Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cabrioverdeck (Heckscheibe) vom E36

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    ist angekommen, danke... werde jetzt mal zusehn, dass sich das mal ein fachmann anguckt und mir sagt, wie ich da am besten vorgehen sollte...

    Kommentar


    • #17
      Hm teuer ist immer relativ, 270€ für eine neue Heckscheibe im Cabriolet finde ich nicht sonderlich übertrieben ... :gut:

      Liebe Grüße Jan

      Kommentar


      • #18
        Mahlzeit Jungs,

        das was ich festgestellt habe ist, das ab BJ 96 das Dach und die Scheibe sich geändert haben. Ab 96 ist ein Reisverschluß von aussen sichtbar und das Dach hat sich im Bereich der B/C Säule geändert. Bis Bj 96 habe ich an der Scheibe den Reisverschluß innen entdeckt.

        Aber Genaueres müsste man doch bei BMW erfahren können.

        Gruß
        Jörg

        Kommentar


        • #19
          Heckscheibe beim Cabrio

          Hallo zusammen!
          Ich habe derzeit auch das Problem mit der Heckscheibe. Mein Baby ist BJ 3/94 und hat noch das originale Verdeck. Bei unserer letzten offenen Fahrt Ende September, es war schon etwas kälter, als ich das Verdeck schloß, geht ja zuerst der hintere Spriegel in senkrechte Stellung und fällt dann auf die Endstellung ab. Hierbei musste ich feststellen, dass ein 20cm langer Riss meine Scheibe durchzog (Sch...). Das Teil kostet bei BMW nämlich richtig Geld. Die 270€ sind für die Glasscheibe. Die Kunststoff Haut schlägt mit 350€ zu Buche. Normalerweise haben die Fahrzeuge original die Scheibe mit dem Reißverschluss (meines Wissens ) bei den nachgerüsteten Verdecken ist diese teilweise eingenäht und die Falttaschen an den Seiten der C-Säule fehlen.
          Der Ein- und Ausbau ist in der TIS Cd beschrieben und ist auch nicht ohne, aber zu Zweit machbar.

          Wollte bei ebay sparen und bin einem Betrüger aufgelaufen, jetzt habe ich auch noch doppelte Kosten und eine Scheibe, welche nicht mehr zu verwenden ist, da der Reißverschluss defekt ist.

          Kommentar


          • #20
            ...also beim E36-Verdeck gibt es KEINE Glasscheibe, ausser vielleicht im Hardtop, aber nicht im Verdeck !

            Ich würde (wie vielleicht schon einmal erwähnt) in so einem Fall gleich das ganze Vereck wechseln. Hört sich jetzt verrückt an, aber ein neues Verdeck (natürlich kein original von BMW) kosten im Verhältnis zu einer Scheibe nur unwesentlich mehr. Dann tausche ich doch lieber das ganze Verdeck, also Dachhaut mit Scheibe, als nur die Scheibe einzeln. Zwecks Passgenauigkeit kann ich aber leider nichts sagen...
            Gruß
            Andreas / VIPxAH

            https://www.facebook.com/bmw.forum.de/

            Kommentar


            • #21
              Gruß
              Andreas / VIPxAH

              https://www.facebook.com/bmw.forum.de/

              Kommentar


              • #22
                Mei Leut', wenn man das alles hier so liest...
                Warum antwortet ihr eigentlich immer auch dann, wenn ihr absolut keine Ahnung von einer Sache habt?!

                Die Sache mit dem Verdeck ist folgende:
                Alle E36 (und auch alle E30 ab Facelift) haben grundsätzlich eine Heckscheibe mit Reißverschluss!
                Diese Scheiben kann man aber trotzdem nicht einfach herausnehmen, weil der Klipper (das Teil zum ziehen an einem Reißverschluss) nach dem Einbau nicht dran bleibt, sondern ausgehakt wird und weil das Ende des Reißverschlusses dann noch vernäht wird!
                Nichts mit zusätzlich verkleben und ähnlichem!
                Wenn jemand es schon mal gemacht hat und das nötige "Werkzeug" hat, ist der Scheibentausch keine aufwendige Sache. So einfach wie "Hose auf, Hose zu" geht es allerdings dann auch wieder ´nicht.

                Lass es besser bei einem Sattler tauschen. Der weiß wie, und die Sache ist in relativ kurzer Zeit erledigt.
                Günstige Scheiben und auch sonst alles Rund um das E36er Verdeck, gibt es bei Herrn H. Schulze.

                Dieser Herr hat sich auf das E36er-Verdeck spezialisiert, ist der absolute Fachmann und schlägt dabei preislich nahezu alles, was sonst noch Hand an den E36er legt... Wenn wirklich mal was am Verdeck sein sollte, lohnt sich auch ein weiter Weg dorthin (Dies sage ich aufgrund eigener Erfahrungen und würde ihn nicht empfehlen, wenn er nicht gut wäre!)

                http://www.verdeck-doc-e36.de/
                Auf dieser hp erfährt man viel wissenswertes über das Cabrio-Verdeck

                Ich hoffe, diese Antwort hilft wirklich weiter.



                Ich muss dazu aber jetzt einfach mal etwas los werden:
                Wer hier eine Frage stellt, braucht HILFE und kein "meines Wissens", "es müsste..." "ich glaube..." und so weiter!

                Das Forum ist ohnehin schon halb Tod im Vergleich zu früher und eine Reihe der Antworten sind schlichtweg nicht nur falsch, sondern auch noch "gefährlich", weil Folgeschäden entstehen können, wenn man diese "Tipps" befolgt!
                Das ist jetzt nicht auf das Thema Heckscheibentausch alleine bezogen, sondern zieht sich inzwischen mehr und mehr durch's Forum!
                Stellt man eine Konkrete Frage, sollte nur der antworten der eine Sache auch weiß und nicht der, der zu allem und jedem etwas schreibt, egal ob er sich auskennt oder nicht!

                Das hilft niemandem und hat bestenfalls zur Folge, dass immer mehr in anderen Foren abwandern...
                So, dies musste ich jetzt einfach mal losewerden, nachdem ich wieder einmal eine Stunde lang diverse Beiträge gelesen habe.

                Ich weiß, dass es jetzt Kritik hagelt, aber vielleicht denkt doch der ein oder andere einfach mal nach, bevor er seinen nächsten Schwachsinn verbreitet.

                Norbert

                Kommentar

                Lädt...
                X