Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Standlichter am E64 defekt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Standlichter am E64 defekt

    Beide Standlichter (rechts) sind ausgefallen. Ich brauche ein bisschen Unterstützung für die Beschaffung und den Einbau. (Baujahr 2005)

  • #2
    Hallo Guenter, ich vermute Rechts Vorne und Hinten.
    2 Leuchtmittel auf einmal ausgefallen ist seltsam. Schon die Sicherungen ueberprueft?
    Teilenummern kannst Du Dir hier raussuchen anhand Deiner VIN
    http://www.realoem.com/bmw/de/select
    Anleitung Glühlampe für Standlicht vorn links (oder rechts) ersetzen
    https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...dlight/OiIS0UL

    Zum Wechsel habe ich mit google auch noch etwas gefunden, falls das oben nicht reicht:
    E63 Standlichtbirne wechseln: weis ich immernoch nicht wie man die Birne für die Angel eyes am e63 bj 04 wechseln kann. Muss der Scheinwerfer und Stoßstange raus/ ab oder kommt man da so drann? Und weis jemand was für Brenner verbaut sind? Würde die dann auch austauschen!
    ----------
    Linke Seite: Lenkung nach links bis Anschlag drehen, dann kannst Du im Radhaus mit Schlüsselweite 8 oder 10 die Schrauben der Serviceklappe für die Scheinwerfer öffnen. Und schon kommst Du an das ganze Gelumpe dran. Bei minderer Schrauberbegabung hilft es, vorher das Rad abzubauen.
    Rechte Seite: Gleiche Vorgehensweise, nur andersherum. Überwurfmutter der Brenner kann beim ersten öffnen etwas schwer gehen, muss man u.U. schon kräftig drehen
    -------------
    ich würde gerne bei meinem e63 die leuchtmittel der standlichtringe durch weiße led's austauschen. also ich habe einen 635d bj 2009 mit bi-xenon. im radkasten ist eine abdeckung, die man mit 2 schrauben abnehmen kann. dahinter befindet sich der xenon-brenner. von oben (motorraum) kommt man zu einer anderen öffnung am scheinwerfer. dort befindet sich die lampe, welche die standlichtringe ausleuchtet.
    ------------------
    alles ohne Gewaehr.
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Hallo Erich.
      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde nun zuerst die Sicherungen checken. Das scheint mir auch logisch zu sein.

      Viele Grüße

      Günter

      Kommentar


      • #4
        Hallo und herzlich willkommen Günter,

        beide Ringe einer Seite werden von einer Birne ( H8 ) im kleineren Reflektor beleuchtet. Der Austausch erfolgt von oben, erfordert allerdings etwas Übung und "schlanke Finger", denn es geht sehr eng zu. Über die Serviceklappen im Radhaus werden nur die Xenon-Brenner gewechselt. Beim Austausch kann man alternativ auch gleich auf LED wechseln, zahlreiche Angebote hierzu gibt es im Netz.
        Gruß
        Andreas / VIPxAH

        https://www.facebook.com/bmw.forum.de/

        Kommentar

        Lädt...
        X