Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann genau war der Wechsel der Scheinwerfer?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wann genau war der Wechsel der Scheinwerfer?

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen, wann genau die E36er Scheinwerfer (328iA Cabrio) umgestellt wurden?
    Es gab ja meines Wissens die H1 und die H7
    Ob es noch eine dritte Version gab, wie anderso gelesen, und ob das Kunststoff in der Lampeneinhait beim 328er in einer anderen Farbe (dunkler) war als bei den anderen, weiss ich nicht.
    Vielleicht wisst Ihr ja, was bei welchem Baujahr ab Werk verbaut wurde.
    Ich muss die meines Cabrios EZ 04/95 - also vll. mit großen Seitenblinkern, erneuern und möchte in jedem Fall die einbauen (lassen) die damals original verwendet wurden.
    Das Fahrzeug hat übrigens gelbe Blinker, obwohl es so weit ich weiss, damals auch schon (gg. Aufpreis oder im Paket) weisse Blinker (vorne, hinten, seitlich gab.
    Wer von Euch kann mit Bestimmtheit sagen, was original ist. Ich will hier nichts einbauen, was es 04/95 noch nicht gab - es muss alles original bleiben.

    Danke für die Infos!


  • #2
    Am sichersten geht es mit der VIN. EZ hilft nicht viel, es ist wichtig, den Herstellmonat zu wissen. Wenn ich im ETK 04/95 eingebe, kommt da raus 2 x H7 fuer Abblend und Fernlicht 63112338079.
    https://www.realoem.com/bmw/de/partgrp?id=BK81-EUR-04-1995-E36-BMW-328i&mg=63
    falls Du blue Lamps haben solltest, dann kommen diese rein https://www.realoem.com/bmw/de/showparts?id=BK81-EUR-04-1995-E36-BMW-328i&diagId=63_1709
    Eine gute Uebersicht aus MT:
    Wer aber eine komplette Übersicht haben möchte,der kann sich hier auch die nötigen Infos rausziehen. Fangen wir also mit den Leuchtmitteln außen an.

    An der Front haben wir in den Scheinwerfern je nach Baujahr und Karosserievariante folgende Leuchtmittel:
    Limousine,Coupe,Cabrio bis 8/94:
    - H1 in Abblend- und Fernlicht

    Limousine,Touring,Cabrio,Coupe ab 9/94:
    - H7 in Abblend- und Fernlicht

    Compact:
    - HB4 im Abblendlicht
    - HB3 im Fernlicht

    Bei allen anderen Leuchten haben wir in allen Karosserievarianten und Baujahren immer dieselben Lampentypen an der Front:

    - H1 in den Nebelscheinwerfern,wenn vorhanden
    - P21W bei gelben Blinkergläsern vorn
    - PY21W bei weißen Blinkergläsern vorn
    - W5W für Stand-/Parkleuchte und,wenn vorhanden,für seitliche Blinkleuchte gelb
    - WY5W für seitliche Blinkleuchten weiß,wenn vorhanden
    - C10W 41mm bei der Motorraumbeleuchtung (Limousine,Touring,Coupe,Cabrio)

    Bei den seitlichen Blinkleuchten ist auch das Baujahr egal,die Lampe war immer derselbe Typ,ob jetzt für die geschraubten Seitenblinker bis 8/96 oder für die gesteckten Seitenblinker ab 9/96.

    Kommen wir zum Heck und unter anderem den Rückleuchten,bei denen es zwar verschiedene Formen aber nicht allzuviel verschiedene Lampentypen gibt (Abweichungen stehen in der Klammer dahinter):


    - C5W 36mm für die Kennzeichenleuchten 2x
    - P21W bei gelben Blinkergläsern hinten 2x
    - PY21W bei weißen Blinkergläsern hinten 2x
    - P21W für die Rückfahrleuchten 2x
    - P21W für die Nebelschlußleuchten (Compact) ?x
    - P21/4W für die kombinierten Rück-/Nebelschlußleuchten ?x
    - P21/5W für die kombinierten Rück-/Bremsleuchten (Compact) ?x
    - R5W für die Rückleuchten 2x
    - P21W für die Bremsleuchten 2x
    - P21W für die dritte Bremsleuchte (Limousine,Coupe) 1x
    - W5W für die dritte Bremsleuchte (Compact) 6x
    - W3W für die dritte Bremsleuchte (Touring) 7x

    Im Cabrio wird die dritte Bremsleuchte mit LED betrieben und kann nur komplett getauscht werden bei einzelnen,ausgefallenen LED.Ein einzelner Austausch defekter LED ist gesetzlich verboten,aufgrund verschiedener Lichtstärke (zu hell,zu dunkel) oder Farbe (zu rot,oder fast schon orange bspw.) bei evtl. falsch verwendeten LED-Typen.

    Im Innenraum befinden sich auch noch ein paar Leuchten,die von der evtl. gewählten Sonderausstattung und vom Baujahr abhängen.
    Es gab hier bspw. Innenbeleuchtungen mit oder ohne Leselampen oder Fußraumbeleuchtung.Die Fußraumbeleuchtung hat auch die vorher vorhandene Motorraumbeleuchtung ersetzt und war Teil des Innenlichtpaketes.
    Also zuerst zu den Innenleuchten ohne Leselampen vorn (Limousine,Touring,Compact,Coupe):
    - C10W 41mm 2x
    Innenleuchten ohne Leselampen hinten (Limousine,Coupe):
    - C5W 36mm 1x
    Innenleuchten mit Leselampen vorn:
    - C15W 41mm 1x
    - BA9s 5W 2x
    Innenleuchten mit Leselampen hinten (Limousine,Coupe):
    - BA9s 6W je Leuchte 2x

    Darüberhinaus gibt es noch folgende Lampen in allen E36:
    - C5W 36mm Innenbeleuchtung Handschuhfach
    - C5W 36mm Fußraumleuchte
    - C10W 36mm Kofferraumleuchte (Touring)
    - C10W 41mm Kofferraumleuchte (Limousine,Coupe)
    - W5W Kofferraumleuchte (Compact)
    - C10W 41mm Make-Up Leuchte

    Auch kann es sein,das diese Auflistung der Lampentypen noch unvollständig oder falsch ist.Ich besitze nunmal leider nicht jeden E36 aqus jedem Baujahr,um zu sehen,ob es hier oder da mal irgendwelche Änderungen bei den verbauten Lampenarten gab,ich kann nur das zusammentragen,was ich selbst weiß oder was ich aufgrund meiner Nachforschungen herausfinden konnte.
    Kommen wir noch zu Besonderheiten bei den Leuchten oder Lampen:
    Die gelben Blinkerlampen haben einen versetzten Pin,damit man bei vorhandenen weißen Blinkern keine weißen Glühlampen einschraubt.
    Es gibt zwar gelbe Blinkerlampen mit gegenüberliegenden Pins für diejenigen,die die Fassung nicht wechseln wollen,weil ihnen das BMW-Originalteil zu teuer ist,aber die sind im normalen Handel selten zu finden,diese bekommt man hauptsächlich über den Onlinehandel....
    Es gibt allerdings auch den Hinweis,diesen Pin abzufeilen,damit man die Lampe in die Fassung für weiße Lampen bekommt....ist für mir persönlich eine evtl. nötige Nolösung,aber nichts,das ich empfehle.Es drückt von unten eine Feder auf den Kontakt,sowas führt evtl. mal zum Defekt der Lampenfassung,wenn diese aus Kunststoff ist.Also wer das unbedingt machen will,soll es machen,wirklich empfehlen kann ich das nicht...

    Es gab bis zum Modelljahr 95 (bis 8/95) in der Limousine zwei Nebelschlußleuchten (NSL),ab dem Modelljahr 96 (ab 9/95) gab es nur noch eine und die sitzt links.Rechts ist aber immer noch eine Fassung vorhanden und verbunden waren diese Lampen durch eine Leitung von Fahrerseite zu Beifahrerseite.

    Bei welchen anderen Karosserievarianten das ebenso der Fall war,weiß ich selbst nicht,da ich hier nur mit der Limousine Erfahrung habe.Ich denke aber,das es bei Cabrio und Coupe ebenso war,evtl. auch beim Compact.Der Touring kam erst 1995,daher weiß ich nicht,ob es hier immer nur eine NSL gab oder ob es ihn kurzzeitig auch mit zweien gab.

    Die Möglichkeit der Nachrüstung auf beidseitige NSL ist bei allen gegeben.

    Beim E36 Compact gibt es die Möglichkeit,die Zweikammer-Rückleuchte einfach nachzurüsten,da dies der einzige E36 mit nur einer leuchtenden Rücklichtlampe pro Seite war,zumindest in Europa.Alle anderen E36 haben zwei Kammern als Rückleuchte pro Seite.Anleitungen zur Umrüstung gibt es im Netz genug,ich wollte es hier nur erwähnen.
    Auch gibt es wohl die Besonderheit,das beim Compact in der Betriebsanleitung eine R5W für die Rückleuchte vorgesehen ist,ab Werk aber eine R10W verbaut war....es passen zumindest mechanisch beide,die eine ist halt heller als die andere....
    Und wie immer...sollte mir noch was einfallen als Ergänzung,wird das hinzugefügt.Da dies ein durchaus sehr umfangreiches Thema ist,kann hier also durchaus noch was dazukommen,das Kombiinstrument und dessen Lampen werde ich aber separat behandeln.
    Auch werde ich versuchen,die Links aktuell zu halten oder bei gegebener Möglichkeit eigene Bilder der Lampentypen einzustellen.
    Greetz
    Cap

    P.S.: Die drei Darsteller im ersten Bild sind von links nach rechts: E36 320i Cabrio (CaptainFuture01),E36 323i Limousine (Schorre28),E36 328i Cabrio (NanaDK)
    https://www.motor-talk.de/blogs/der-bmw-e36/serienleuchtmittel-vorn-hinten-innen-t5589837.html
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Hallo Erich,

      WAHNSINN, welche Mühe Du dir iimer gibst um wirklich alle Infos zu geben, die möglich oder relevant sind!
      Dafür erst mal besten Dank!
      Ich ärgere mich heute sehr darüber, damals 1987 - 1996 sämtliche Unterlagen weggeworfen zu haben.
      Ich hatte mal sämtliche Kataloge diverser Modelle, Zubehör-Infos, Preislisten usw.
      Heute könnte ich das gut gebrauchen :-)
      Ich weiss schon noch einige Dinge von damals, aber jedes Detail... Das geht halt nicht.
      Ich wusste auch nicht, dass man die 3. Bremsleuchte im Cabrio anfangs optional bestellen konnte.
      Ich dachte die gab es einfach zuerst nicht und dann wurde sie im Rahmen eines fl. einfach Serie - aber so war es wohl nicht...
      Es hat sich halt beim E36 Cabrio im laufe der Bauzeit doch immer wieder einiges geändert und heute noch alles original zu haben oder so zu halten, ist schwerer als ich dachte.
      Da gibts auch leider zu viele falsche Detail-Infos...

      Gruß
      Norbert

      Kommentar

      Lädt...
      X