Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reifenverschleiss X6 neues Modell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reifenverschleiss X6 neues Modell

    Hallo in die Runde,
    ich fahre einen X6 40d neues Modell. Bereifung: 20" Y-Speiche 451 mit Mischbereifung. Vom März bis Oktober 2016 bin ich ca. 11.000 km gefahren. Meine Profiltiefe beläuft sich nun auf 3 mm. Das soll normal sein, da die Reifen in dieser Dimension immer nur mit 6 mm ausgeliefert werden würden. Ich glaube das alles nicht. Wer kann mir hier weiter helfen? Besten Dank! Euer Peer

  • #2
    Hallo und herzlich willkommen!

    Kannst Du uns etwas mehr Infos zu den Reifen geben, Hersteller, Modell, Größe?
    Gruß
    Andreas / VIPxAH

    https://www.facebook.com/bmw.forum.de/

    Kommentar


    • #3
      20" LM Räder Y-Speiche 451 mit MB
      Größe vorn 10 Jx20 Bereifung 275/40 R 20
      Größe hinten 11 Jx20 Bereifung 315/35 R 20
      Das ganze auf Pirelli Sommerreifen

      Das kann doch nicht sein: Auslieferung mit 6 mm Profil, weil der Wagen sonst zu 'schwimmen beginnen würde' und dann ein Abrieb auf 3 mm nach 11.000 km bei wirklich sittsamer Fahrt...

      Dank' Dir

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        soweit ich weiß, ist das bei den großen SUV kein seltenes Phänomenen, dass die Reifen einen so starken Verschleiß haben. Das liegt daran, dass sie halt auch ordentlich Gewicht haben. Wie der Abrieb bei den Reifen von Pirelli aussieht, weiß ich leider nicht. Aber dazu sollte es auch einige Testergebnisse im Netz geben.

        Kommentar

        Lädt...
        X