Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rettungskarte

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rettungskarte

    Guten Morgen,
    viele von Euch haben sicherlich schon von der Rettungskarte gelesen/gehört.
    Hier der Link zu den Rettungskarten für BMW-Fahrzeuge zum selber ausdrucken:
    https://oss.bmw.de/carEmergencyServi...?method=create

    EDIT, VIPxAH: Rettnungskarten PDF

    Die Rettungskarte sollte in Farbe ausgedruckt und nach Ansicht des ADAC in der Sonnenblende der Fahrerseite platziert sein.

    Grüße aus MG

    Klaus

    PS: es gibt hier (noch) kein Baureihenübergreifendes Unterforum, deshalb in den Smalltalk.

  • #2
    Moin
    Tolle Sache
    Erst mal sofort ins auto
    Gruss Yogi
    Das letzte Auto in dem man fährt ist immer ein Kombi

    Kommentar


    • #3
      Klasse Sache Klaus !

      Habe in allen Fahrzeugen nun einen Duplex-Druck von der jeweiligen Rettungskarte hinter der Sonnenblende strecken. In der Hoffnung diese wird nun nie benötigt weil sie ja jetzt vorhanden ist ...
      Gruß
      Andreas / VIPxAH

      https://www.facebook.com/bmw.forum.de/

      Kommentar


      • #4
        Prima Sache, war zwar von mir schon mal angedacht, als das Thema neu und aktuell in den Medien war, aber nun endlich (Danke noch mal) umgesetzt.
        Weiß bei der Gelegenheit jemand, wozu der 3-er E46 Compact eine zweite Batterie im Kofferraum hat oder warum gerade meiner keine dort hat?

        Kommentar


        • #5
          BMW hat es eigentlich bei sämtlichen Modellen so gehandhabt, dass die kleinen Motoren die Batterie vorne haben und die 6 Zylinder die Batterie im Kofferaum.
          Das wird wegen der optimalen Gewichtsverteilung so gehandhabt.

          Es sind also nicht zwei Batterien verbaut, sondern nur beide Einbaupositionen in der Rettungskarte eingezeichnet !!!
          Aktuell: E46 318 i Limo BJ 1998
          Vorher E36 316 Compakt BJ 94 + 98, E30 320 Cabrio BJ 91, 518 i BJ 88

          Kommentar


          • #6
            tollse Sache mit der Karte.
            Aber gibt es die auch in Klein ? Die von BMW geht ja über 2 A4 Seiten
            Aktuell: E46 318 i Limo BJ 1998
            Vorher E36 316 Compakt BJ 94 + 98, E30 320 Cabrio BJ 91, 518 i BJ 88

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Silverstar
              tollse Sache mit der Karte.
              Aber gibt es die auch in Klein ? Die von BMW geht ja über 2 A4 Seiten
              Ich denke das ist so gewollt. Im Falle eines Falles haben die Rettungskräfte evtl. Handschuhe an und da ist ein A4 Blatt leichter zu händeln als ein A5 Blatt.
              Ich habe meine duplex gedruckt, als Vorder- und Rückseite auf ein Blatt.

              Grüße aus MG

              Klaus

              Kommentar


              • #8
                eigentlich gehört doch da ein aufkleber dazu,das die rettungskräfte erst wissen,das überhaupt eine solche karte im fahrzeug is!!!
                oder hab ich das falsch in erinnerung?!
                mfg patrick

                bmw history
                ---------------
                e30 316i / e36 318i / e30 325ix / e39 523i / e46 330da / e60 530da

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von pk661
                  eigentlich gehört doch da ein aufkleber dazu,das die rettungskräfte erst wissen,das überhaupt eine solche karte im fahrzeug is!!!
                  oder hab ich das falsch in erinnerung?!
                  Lt. ADAC soll die Rettungskarte gefaltet hinter die Fahrersonnenblende geklemmt werden. Da schauen auch die Rettungskräfte hin.

                  Grüße aus MG

                  Klaus

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Klaus_aus_MG
                    Lt. ADAC soll die Rettungskarte gefaltet hinter die Fahrersonnenblende geklemmt werden. Da schauen auch die Rettungskräfte hin.

                    Grüße aus MG

                    Klaus
                    Hallo Klaus,

                    weißt du auch wie sich das der ADAC bei den Carbio-Modellen gedacht hat?! Also in Meinem gibts zumindest keine Möglichkeit die Karte an der Sonnenblende aufzubewahren!

                    Gruß
                    Mein Goldstück

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von SteFaN_K

                      weißt du auch wie sich das der ADAC bei den Carbio-Modellen gedacht hat?! Also in Meinem gibts zumindest keine Möglichkeit die Karte an der Sonnenblende aufzubewahren!
                      Braucht man zum öffnen des Cabrio Daches schweres Gerät ??? :?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von IlltalBMW
                        Braucht man zum öffnen des Cabrio Daches schweres Gerät ??? :?
                        Naja mit einer herkömmlichen Haushalts - Schere wirst du auch bei einem Stoffdach nicht weit kommen. Und es soll auch Unfälle geben, wo man zum rausschneiden nicht das Dach entfernt, sondern andere Fahrzeugteile!
                        Mein Goldstück

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Silverstar
                          BMW hat es eigentlich bei sämtlichen Modellen so gehandhabt, dass die kleinen Motoren die Batterie vorne haben und die 6 Zylinder die Batterie im Kofferaum. Das wird wegen der optimalen Gewichtsverteilung so gehandhabt.
                          Beim E32 ist die Batterie unter der Ruecksitzbank rechts Fahrtrichtung. Wenn eine zweite batterie verbaut ist, dann ist die beim E32 im Kofferraum rechts hinter der Verkleidung. Die zweite war z B Standard bei meinem E32 750iL Highline, bei den anderen war es Option je nach bestelltem Zubehoer.

                          E34: Entweder vorne im Motorraum oder hinten unter der Ruecksitzbank.

                          E31: hat im Kofferraum gleich 2 Batterien und die sind gleich gross.
                          7er Tech Tips

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von pk661
                            eigentlich gehört doch da ein aufkleber dazu,das die rettungskräfte erst wissen,das überhaupt eine solche karte im fahrzeug is!!!
                            oder hab ich das falsch in erinnerung?!
                            Das ist richtig. Aber wir wurden auch darauf hingewiesen im Handschuhfach nachzusehen, falls man noch ran kommt, da viele die Karte nicht unter der Sonnenblende bekommen oder haben wollen. Aber auch dann, wenn keine Karte mehr zu finden ist, sollte die Einsatzleitung oder der Gruppenführer recht schnell die richtige Karte online finden.
                            Dieses Zenario wird ja auch nur angewandt, wenn die Person bereits nicht mehr ansprechbar ist. Ansonsten kann der Notfallpatient noch Hinweise zum Aufenthalt der Karte geben, falls die EL diese nicht schnellstmöglich beschaffen kann. Erst einmal steht eh die Erstversorgung im Vordergrund. Erst dann bzw. wenn hoffentlich möglich parallel beginnt die Bergung des Notfallpatienten.

                            Gruss

                            Varadero
                            - LA VIDA SIN CERVEZA NO ES VIDA -

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von SteFaN_K
                              Zitat von IlltalBMW
                              Braucht man zum öffnen des Cabrio Daches schweres Gerät ??? :?
                              Naja mit einer herkömmlichen Haushalts - Schere wirst du auch bei einem Stoffdach nicht weit kommen. Und es soll auch Unfälle geben, wo man zum rausschneiden nicht das Dach entfernt, sondern andere Fahrzeugteile!
                              In erster Linie geht es eh erst einmal darum die Stromzufuhr im Fahrzeug zu unterbrechen. Da ist die Karte schon mal recht Hilfreich, da nicht jede Batterie direkt unter der Motorhaube sitzt. Die Karte sagt ja weitaus mehr aus als nur z.B. die Airbags. Also muss der Rettungstrupp von vornherein sehr aufmerksamm sein. Zur eigenen Sicherheit sowie des Verunfallten.
                              Spätestens an deiner Fahrer- oder Beifahrertüre ballert mir bei unsachgemäßer Bedienung der Schere oder des Spreizers das Seitenairbag um die Ohren oder noch schlimmer dem Notfallpatienten !!!! :shock:

                              Also ist im Cabrio die Karte auch nicht so ganz unwichtig.
                              Übrigens: Bei einem Schulungsvideo steckte ein Cabrio komplett unter einem 40 Tonnen Trailer. Und schon hatte das vermeindliche Cabrio bereits wieder ein recht schweres Dach, was nicht mal so eben zu entfernen war.Die Notfallpatientenrettung war demnach nur mit Schere und Spreizer und Hebekissen möglich. Und auch wenn der Notfallpatient den Unfall nicht überlebt so muss er aus dem Wrack befreit werden.

                              Gruss

                              Varadero
                              - LA VIDA SIN CERVEZA NO ES VIDA -

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X