Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dachbox mieten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dachbox mieten?

    Hallo,

    ich habe mich jetzt schon ein wenig im Internet belesen und würde gern mal eure Meinung wissen.
    Wir wollen nämlich nächstes Jahr mit Kind und Kegel in den Urlaub und dachten daran, uns so eine Dachbox zuzulegen.

    Hab gesehen, dass einige sowas ausleihen und auch gleich montieren. Aber wie sieht es da mit der Garantie aus,
    wenn dadurch irgendwelche Beschädigungen am Fahrzeug entstehen? (zB Kratzer am Dach).

    Kennt sich da jemand aus?

  • #2
    Hier steht eigentlich alles drin = bei Deiner Versicherung anfragen https://www.dachbox365.de/dachbox-versicherung/14/

    Unser Tipp:
    •Stellen Sie sicher, dass sich in der Dachbox nichts wirklich wertvolles befindet
    •Stellen Sie Ihren Versicherern direkt die Frage nach der Versicherung samt Klauseln für eine Dachbox
    •Sparen Sie sich die Reisegepäckversicherung und wenn, fragen Sie hier noch detaillierter nach
    •Erwarten Sie nicht, dass Ihre Versicherer Ihnen solche Details selbst nennen
    •Wenn möglich bewahren Sie die Dachbox im Haus auf. Nachts gehört sie samt Inhalt nicht auf den PKW.

    Kümmern Sie sich schnell im Vorfeld um jeden versicherungsrechtlichen Aspekt der Dachbox. Nur so können Sie wirklich böse Überraschungen mit zahlungsunwilligen Versicherungen vermeiden. Leider ist es oft so, dass Sie das nachsehen haben, denn laut AGB wird das Recht auf Seiten der Versicherungen sein.

    Obwohl die Dachbox in der Teilkasko- bzw. Vollkaskoversicherung inbegriffe ist, fragen Sie auch hier mehr nach. Es gibt Versicherer, die Dachboxen im Vertrag gerne ausschließen! Auch sollten Sie sich unter Umständen Gedanken über die Qualität der Dachbox machen - billige Modelle bieten Kaum Schutz vor Einbruch. Bessere Modelle von z.B. Thule bieten hier ein stabiles Gehäuse und Zentralverriegelung.
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Da würde ich auch nochmal ganz explizit bei dem Vermieter der Dachbox nachfragen und im Zweifelsfall lieber selber montieren.
      So ein Teil auszuleihen macht aber auf jeden Fall Sinn, denn dann spart man sich ein Haufen Geld (kosten ja auch einiges) und vor
      allem Platz im Keller, wenn man die Box gerade nicht verwendet. Bei eBay Kleinanzeigen wird sowas auch manchmal angeboten.
      Allerdings sind das Privatleute und da sollte man genau schauen, ob die Box noch in Ordnung ist. Im Schadensfall übernimmt dann
      nämlich niemand die Garantie. Soweit ich weiß, kann man sowas aber auch relativ unkompliziert beim ADAC ausleihen:
      https://dachboxcheck.de/dachbox-mieten-adac/

      LG

      Kommentar


      • #4
        Wenn man ADAC Mitglied ist bekommt man sogar Rabatte auf die Mietung von Dachboxen usw.
        Lohnt sich auf jeden Fall darüber eine Dachbox zu mieten.

        Kommentar

        Lädt...
        X