Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kettenkastengehäuse ausbauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kettenkastengehäuse ausbauen

    Hallo Liebes Forum,

    ich habe bei meinem BMW E39 528i Baujahr 07/1998 beim Ausbau des Zylinderkopfes die 2 Gleitschienen der Steuerkette beschädigt. Diese möchte ich nun erneuern, wozu ich das Kettenkastengehäuse ausbauen muss. (Manche nennen es Steuergehäuse oder auch Kettenkastendeckel unten)
    Ich habe dazu sowohl alle Schrauben des Kettenkastengehäuses entfernt als auch die 2 Führungsstifte raus geschlagen. Jetzt lässt sich zwar das Kettenkastengehäuse leicht nach links und rechts drehen jedoch bewegt es sich keinen Milimeter vom Kurbelgehäuse weg. Irgendwo ist es verkantet oder befestigt.
    Ich habe drum herum alles weggebaut was geht (Lichtmaschine, Klimakompressor) um wirklich überall hin sehen zu können aber von außen ist nicht zu sehen woran es liegt. Besteht die Möglichkeit das das Kettenkastengehäuse von innen noch verschraubt oder befestigt ist oder hat es sich lediglich verkantet?

    Falls mir mir jemand weiter helfen könnte wäre das ein echter Lebensretter ich verzweifle nämlich so langsam daran.
    Danke schon mal im vorraus.
    Zuletzt geändert von Platinumer; 26.08.2018, 12:53.

  • #2
    Kenne den Motor leider nicht, schau mal hier rein, ob das was an Infos ist https://www.newtis.info/tisv2/a/de/
    7er Tech Tips

    Kommentar

    Lädt...
    X