Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stoßstangengitter, mittl.Lüftungsgitter bei BMW 320i, E90, Baujahr 06/2011 ersetzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stoßstangengitter, mittl.Lüftungsgitter bei BMW 320i, E90, Baujahr 06/2011 ersetzen

    Hallo,
    wegen Vogeleinschlags muß ich das mittlere Lüftungsgitter der vorderen Stoßstange ersetzen.
    Leider habe ich nirgends etwas über die Auswechselung gelesen - geschweige eine Anleitung hierzu gefunden.
    Hoffentlich muß die Stoßstange nicht demontiert werden.

    Grüsse von Peter

  • #2
    Hallo Peter, hast Du schon mal hier im T*S nachgeschaut? https://www.newtis.info/tisv2/a/de/
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Hallo Erich,
      scheinbar geht's nicht ohne Ausbau der Stoßstange.
      Hinweis auf das Verzeichnis war super!

      Kommentar


      • #4
        wenn Du damit fertig bist, gib mal ein paar Hinweise dazu, damit die Frage beantwortet ist fuer die Zukunft
        7er Tech Tips

        Kommentar


        • #5
          Hallo Erich und Selbstschrauber,
          für alle Leute, die das gleiche oder ein ähnliches Problem haben, hier eine kurze Beschreibung, wie ich an die Sache ran gegangen bin.
          Zündung aus und Schlüssel abziehen.
          Die Kappe des Abschlepphakens behutsam abhebeln.
          Schrauben der Vorderräder leicht lösen und beidseitig aufbocken. Räder abnehmen.
          Motorhaube öffnen und 4 Torxschrauben am oberen Ende des Stoßfängers herausdrehen.
          Anschl. auf jeder Seite im Radkasten 3 bzw. 4 Schrauben mit 8er Steckschlüssel ausdrehen und unter der Stoßfängerabdeckung, am Innenkotflügel ziemlich oben je 2 Schrauben heraus lösen.
          Dann noch 5 bzw. 7 Schrauben unten an der Stoßfängerabdeckung herausdrehen.
          Jetzt ist die Stoßstange gelöst und kann evtl. mit einem Helfer vorsichtig abgenommen werden.
          Falls eingebaut, Einparksensoren und Stecker für Nebelscheinwerfer lösen und Stoßstange ablegen.
          Dann habe ich das defekte Lüftungsgitter ausgeklipst und durch ein neues ersetzt.
          Die Stoßstange habe ich dann in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert.
          War eigentlich einfacher als gedacht.

          Grüsse von Peter
          Zuletzt geändert von prie54; 30.07.2020, 07:20.

          Kommentar

          Lädt...
          X