Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

M47D20O2: Batterietausch - IBS verbaut oder nicht? Registrieren ja oder nein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • M47D20O2: Batterietausch - IBS verbaut oder nicht? Registrieren ja oder nein?

    Demnächst wird meine Starterbatterie nun wohl wirklich fällig, ich habe immer noch die erste drin.

    Wie finde ich (ohne Diagnosegerät o.ä.) einfach heraus, ob bei meinem Fahrzeug ein IBS (intelligenter Batteriesensor) verbaut ist?
    Falls sowas verbaut ist, müsste die neue Batterie nach dem Tausch "registriert" werden, wobei es angeblich auch ohne diese "Registrierung" funktioniert.

    Es müsste mittlerweile ja genug Erfahrung mit Batterietausch zum E90 VFL mit dem M47 geben, wer hat's ohne "Registrierung" gemacht und wie ist die Langzeiterfahrung damit?
    BMW 320d E90:

  • #2
    Mit dem Modell kenn ich mich leider nicht aus, haste hier schon mal reingeschaut, ob da was steht? https://www.newtis.info/tisv2/a/de/
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Erstmal Danke für den Link, das kannte ich in der Form noch nicht.

      Ich habe gestern dann noch genauer im ETK recherchiert und konnte rausfinden, mit welchen "Zusatzausstattungen" ein IBS verbaut ist. Das Einzige, was ich nicht ausschließen kann, ist der "CO2-Umfang".
      Zusätzlich habe ich mal bei mir "reingeschaut", meiner Meinung nach ist da kein IBS verbaut, weil am Masseanschluss keinerlei Mini-Steuergerät sichtbar ist. Da ist einfach nur eine dicke Leitung weg.

      Leider geht aus dem zugehörigen Dokument aus Deinem Link meiner Meinung nach nicht klar hervor, ob eine "Registrierung" auch bei Fahrzeugen ohne IBS erforderlich ist oder nicht.
      https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...ttery/ASvwVcCY

      Allerdings konnte ich es nun in einem anderen Dokument sehr klar herauslesen https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...attery/2tKcFUL

      4. Ersatz der Batterie

      Bei folgenden Fahrzeugen muss die neue Batterie über das Diagnosesystem registriert werden:

      Immer:
      • E65, E66, E67,
      • F80, F82, F83,



      Sofern ein intelligenter Batteriesensor (IBS) vorhanden ist (ausstattungsabhängig):
      • E60, E61, E63, E64, E70, E71, E72, E81, E82, E84, E87, E88, E89, E90, E91, E92, E93,
      • alle F-Baureihen ab F01,
      • BMW i
      • alle MINI ab R55,
      • RR04,

      Achtung!
      Wird die neue Batterie nicht registriert, kann es aufgrund der bisherigen Daten im Powermanagement zu Falschanzeige im Display des Bordmonitors kommen (Check-Control-Meldung ”Batterie nachladen” erscheint, obwohl die Batterie neu ist).

      Daher wohl bei mir:
      Alte Batterie raus, neue Batterie rein, fertig.


      Nachtrag:
      Da kein IBS verbaut ist, kann ich wohl auch problemlos eine stärkere oder geringfügig schwächere Batterie einsetzen, sofern der Kaltstartstrom mindestens gleich hoch ist, oder?
      (Ich habe jetzt 80Ah drin, von manchen Batterieserien gibt es nur 77Ah oder 84Ah.)
      Zuletzt geändert von TheTrumpeter; 09.01.2020, 09:56.
      BMW 320d E90:

      Kommentar


      • #4
        diese geringfuegigen Unterschiede spielen keine Rolle. Sag mal Bescheid, wie das ausgegangen ist. Wollte mich ueber solche Sachen mal informieren.
        Muss wieder lernen, meine Frau hat seit 3 Jahren einen Toyota Auris Hybrid Modelljahr 2018, da wuerde ich nichts im Motorraum machen, keinerlei Ahnung, aber geht auch nix kaputt, der laeuft und laeuft, Verbrauch unter 4 Liter auf 100 km.Das Getriebe ist Spitze, so ruckfrei haette ich das gerne an meinem BMW , Power Split Device https://hybridautopart.com/blog/toyo...-split-device/
        7er Tech Tips

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Erich Beitrag anzeigen
          Sag mal Bescheid, wie das ausgegangen ist.
          Vielleicht dauert's ja noch, aber nachdem ich letzte Woche jeden Tag mit dem Auto unterwegs war, habe ich es nicht ans Ladegerät gehängt. Bei 2mailgem Kurzstreckenbetrieb hatte ich beim jeweils 2. oder 3. Starten bereits einen kurz "flackernden" Radio während des Startens.

          Aber ist jedenfalls gut, wenn ich jetzt weiß (oder ziemlich sicher bin), dass die Batterie im Fall des Falles einfach nur getauscht werden muss. Das macht einen kurzfristigen Wechsel deutlich einfacher.
          BMW 320d E90:

          Kommentar

          Lädt...
          X