Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

auf die nächsten 2 Jahre...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • auf die nächsten 2 Jahre...

    dann wird er 30

    Gerade Anstandslos TÜV bekommen, muß nur den Schalldämpfer im Auge behalten, der ist in der Mitte oberflächlich korrodiert...

    Da mein Gebläse auch Mucken gemacht hatte (hat zum Schluß auf allen Stufen geknattert, Lager war wohl ausgeschlagen),
    wurde zwischenzeitlich ein anderes eingebaut...
    jetzt muß w*****einlich nochmal der Widerstand ausgetauscht werden, im Moment läuft nur Stufe 2 und 4... aber gsd leise :lol:

    Vor 2 Jahren wurde er ja fast Generalüberholt,
    umso mehr freue ich mich,
    das es diesmal nichts groß zu bemängeln gab...

    Und, die vorigen 2 Halter habe ich auch mittlerweile ausfindig machen können, über Facebook...
    sie haben sich sehr gefreut, das es den Wagen noch gibt...
    Nun weiß ich wenigstens, warum ein Knehdrauf am Lenkrad eingetragen ist,
    und warum er vorne Ledersitze, und hinten Stoff hat...
    Steht aber auf meiner ToDo Liste, das er hinten auch irgendwann mal Leder haben soll... sowie vorne ein bischen tiefer...

    Seit 16 jahren in meinem Besitz, und wird es auch bleiben, bis das der Rost euch scheidet :wink:







    Mein Zetti macht derzeit Sommerschlaf :mrgreen:

    LG Martina

    Lebe Dein Traum - träum nicht Dein Leben

  • #2
    Gratuliere, sieht immer noch super aus. Was hat er jetzt an KM runter?
    Mein 11/88 E32 750iL hat auch noch 2 Jahre zum 30ten. Das wird er locker schaffen, Rost kein Problem hier in Japan, der V12 M70 haelt ewig. Hat jetzt etwa 175000 km runter, seit 1993 in meinem Besitz.
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Erich
      Gratuliere, sieht immer noch super aus. Was hat er jetzt an KM runter?
      Danke Dir Erich

      237tsd und etwas hat er jetzt runter...
      Das Automatikgetriebe weniger, wurde ja zwischenzeitlich mal ausgetauscht...

      Ja, ich hoffe auch das er noch lange hält, müssen beide mit mir in Rente gehen :mrgreen:

      Mein Zetti hat auch mittlerweile 200tsd runter...
      sind aber beides 6 Zylinder, und werden gehegt und gepflegt...

      Unser Drittauto hat aber dafür nur wenige KM für sein Alter (unser 98er Fiesta hat Anfang des Jahres leider kein TÜV mehr bekommen)...
      ist ein 2005er Ford Fusion, und gerade mal knapp 40tsd...
      haben ihn im Februar geholt mit 32tsd...
      Habe ihn nur aufgrund der farbe genommen, die ist sowas von genial :mrgreen: schau selbst...


      Ach ja, mein e30 soll beizeiten eine AHK bekommen, und unseren WW dann gelegentlich mal ziehen :wink:
      AHK hab ich schon liegen, muß nur noch eingebaut werden...
      LG Martina

      Lebe Dein Traum - träum nicht Dein Leben

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Erich
        Mein 11/88 E32 750iL hat auch noch 2 Jahre zum 30ten. Das wird er locker schaffen, Rost kein Problem hier in Japan, der V12 M70 haelt ewig. Hat jetzt etwa 175000 km runter, seit 1993 in meinem Besitz.
        lange Zeit

        Mein e30 ist am längsten bei mir, mein Zetti erst seit Ende 2010...
        und der Fusion ist das Auto von meinem Schatz, aber meistens fahre ich damit, also quasi auch mein Auto :mrgreen:

        Hatte mal den 730i für gut 1-1,5 Jahre, war auch ein geiles Auto... dann kam 2003 der teure Sprit, und er ist nach Bagdad gegangen... :cry:
        LG Martina

        Lebe Dein Traum - träum nicht Dein Leben

        Kommentar


        • #5
          Ich hab vor einigen Monaten fuer meinen E32 750 und den 1998 E36 M3 eine neue Versicherung abgeschlossen, max 5000 km/Jahr/Auto, spar ich gewaltig.
          Fuer den Alltagsbetrieb haben wir 1 Nissan Micra K12 4-eWD aus 2003 mit jetzt 50tKm runter, das Lieblingsauto meiner Frau, und einen 1998 Honda Acty Truck mit gewaltigen 660cc.
          Der Micra = in Japan wird er March genannt in Korallenblau hat einen 1.4 Ltr Motor, Automatik, Klima und all die Sachen, die hier in Japan standardmaessig mit drin sind. Das interessanteste ist ein elektrischer 4-Radantrieb fuer hinten, der sich automatisch bei Slip an den Vorderraedern zuschaltet oder man kann permanent 4WD schalten.
          Ist von Hitachi gemacht, im Gegensatz zu den alten BMW 4WD braucht man keine lange Kardanwelle nach hinten und ein Verteilergetriebe, an der Hinterachse sitzt 1 Motor, der ueber eine groessere Batterie und groessere wassergekuehlte Lima angetrieben wird.
          Hier technische Details dazu
          http://www.nissan-global.com/EN/DOCU..._tech_e4wd.pdf
          http://www.hitachi.com/rev/pdf/2004/r2004_04_102_3.pdf
          Vorher hatten wir einen Micra K11 Bolero
          https://commons.wikimedia.org/wiki/F...olero_rear.jpg
          7er Tech Tips

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Erich
            Ich hab vor einigen Monaten fuer meinen E32 750 und den 1998 E36 M3 eine neue Versicherung abgeschlossen, max 5000 km/Jahr/Auto, spar ich gewaltig.
            ich zahle für meine beiden zusammen etwas über 400 Euro im Jahr
            bin über den ADAC versichert...

            Der Z4 ist VK mit 500 SB, 18000 KM in 7 Monaten, sowie Rabattschutz in der VK und in der Haftpflicht...
            Der e30 ist nur TK, 12000 KM in 5 Monaten... sowie Rabattschutz in der Haftpflicht...
            Marderbiss und Folgeschäden eingeschlossen...

            Liege mit beiden etwas drunter als wenn ich den Z4 das ganze Jahr fahren würde :wink:
            und habe den oberen Tarif... hätte auch einen anderen Tarif nehmen können, dann würde ich etwas sparen...

            Steuern beide zusammen 150 im Jahr...
            LG Martina

            Lebe Dein Traum - träum nicht Dein Leben

            Kommentar


            • #7
              Steuern: da schlagen sie in Japan gewaltig zu bei grossvolumigen Autos wegen der Gewichtssteuer,
              mein 5000 cc 750 kostet pro Jahr allein schon satte Yen 88000= EUR 780
              der M3 "nur" Yen 58000 = EUR 510
              PLUS Green Tax (guriin-ka zeisei グリーン化税制)
              fuer Fahrzeuge aelter als 13 Jahre
              http://www.accessj.com/2013/05/annua...-in-japan.html

              DAZU kommt dann noch Maut fuer Autobahn, Stadtautobahn, privat finanzierte Bruecken usw, was mehr kostet als der Sprit, ETC
              http://www.go-etc.jp/english/
              1 x auf die Stadtautobahn in Tokyo und schon ist man fast 10 EURO los.
              7er Tech Tips

              Kommentar


              • #8
                oha...

                Autofahren /halten ist halt Luxus :mrgreen:
                LG Martina

                Lebe Dein Traum - träum nicht Dein Leben

                Kommentar

                Lädt...
                X