Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie teste ich eine Batterie - Wintervorbereitung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie teste ich eine Batterie - Wintervorbereitung

    Da es ja kaelter wird und jetzt das Batteriesterben anfaengt, hier mal die Informationen dazu, wie Ihr eine Batterie richtig testen koennt:

    http://www.dvddemystifiziert.de/batt...aq4.html#index
    7er Tech Tips

  • #2
    da es wieder so weit ist und die Batterien sterben, dieser Thread wieder nach oben.
    7er Tech Tips

    Kommentar


    • #3
      alle Jahre wieder, kommt der Winter bestimmt, also mal wieder nach oben :mrgreen:
      7er Tech Tips

      Kommentar


      • #4
        Super Link sowas hab ich schon die ganze Zeit gesucht
        Ein Mensch braucht keinen Stern, keinen Blitz und auch keine 4 Ringe.

        Ein Mensch braucht 2 Nieren!

        Kommentar


        • #5
          so langsam wird es wieder Zeit, sich mal um die Batterie zu kuemmern.
          7er Tech Tips

          Kommentar


          • #6
            Und wie jedes Jahr, hier zur Erinnerung fuer den Winter 2014/2015
            7er Tech Tips

            Kommentar


            • #7
              Und mal wieder zur Erinnerung. Ich hab inzwischen einen 100A Batterieladetester im Einsatz. Der Tester belastet die Batterie mit einem hohen Strom und misst die Spannung unter Last. Schlechte Akkus brechen bei Messungen unter Last zusammen
              Autobatterie messen und prüfen https://www.dein-multimeter.de/autobatterie-messen-und-pruefen/
              7er Tech Tips

              Kommentar


              • #8
                Bußgeld droht: Motor aus beim Scheiben frei kratzen

                Es ist verlockend: Beim Eiskratzen den Innenraum im Auto und damit die ausgekühlten Scheiben schon mal etwas anwärmen, indem man den Motor laufen lässt. Das schadet aber der Umwelt und macht unnötigen Lärm. Aus diesem Grund wird das Anlassen des Motors beim Scheiben frei kratzen mit einem Bußgeld von bis zu 80 Euro bestraft, warnt der ADAC. Tipps für gute Sicht: Lieber plant man genügend Zeit für das Eiskratzen ein. Nur ein Guckloch freikratzen reicht aber nicht. Sind die Scheiben nicht komplett klar, droht ein Bußgeld von 10 Euro.Beim Kratzen nicht zu viel Druck ausüben und nicht zu wild hin- und herschaben. Sonst wirken Schmutzteilchen wie Schmirgelpapier und beschädigen die Scheibe. Am besten ist ein stabiler Kunststoff-Schaber, keinesfalls einer aus Metall.Wer vereisten Scheiben vorsorgen will, kann die Windschutzscheibe mit einer Folie abdecken. Außerdem wichtig für gute Sicht: genügend Frostschutzmittel in der Scheibenwischanlage.

                7er Tech Tips

                Kommentar

                Lädt...
                X