BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
320i oder 520i? Brauch euren Rat!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mili111Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 29.06.2012 09:45    Titel: 320i oder 520i? Brauch euren Rat! Antworten mit Zitat

Hallö liebe BMW Fahrer, bin grad neu hier rein weil ich - wie schon erwähnt - das Problem hab nicht zu wissen welches Auto ich mir kaufen soll.

Ich fahre seit 1,5 Jahren schon einen 316i BJ 90, habe jetzt allerdings massive Rostprobleme (hab ich beim Kauf dummerweise nicht gesehen Sad ) und werde ihn wieder abstoßen.
Da ich ja dann ein neues Autolein brauche, mich in BMW verliebt habe und ein YoungtimerFan bin überlege ich halt jetzt ob den 320i (am liebsten noch vor dem Facelift) oder den 520i, einen der letzten Modelle am liebsten, so 86-87 rum. Problem ist das ich Student bin und dementsprechend arm bin Very Happy Für den Kauf habe ich ca. 2500€ zur Verfügung.
Meine Frage ist jetzt welches Auto besser für mich geeignet wäre, unter dem Aspekt Unterhalt und mögliche Reparaturen später. Muss dazu sagen das mir der 5er etwas besser gefällt rein optisch, ich aber denke das der 3er etwas günstiger ist.

Was sagen die Profis?

Außerdem: worauf müsste ich beim Kauf achten um nicht wieder so reinzufallen? Die typischen Roststellen habe ich ja nun am eigenen Leib kennengelernt.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 29.06.2012 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

kauf Dir einen E34 der letzten Baujahre, oder so ab Baujahr 1990.
Die sind ausgereift, es gibt massig gebrauchte Teile = guenstig, Kaufpreis ist auch in Deinem Finanzrahmen.
Persoenlich wuerde ich einen 535 nehmen mit dem M30 Motor, der ist eigentlich unverwuestbar.
Checken: hier lesen
http://www.bmw-forum.de/topic32875.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
mili111Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 29.06.2012 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hi und danke erstmal für deine Antwort =)

Aber ein 535er? Ernsthaft? Da weine ich doch jedes mal wenn ich Steuern zahlen muss^^ und Sprit fressen wird der sicher auch ganz gut denke ich mal...

An nen e34 hatte ich halt auch schon gedacht, mich dann aber doch wieder dagegen entschieden. Schätze es sollte schon der e30 mit der 2,0er Maschine werden. Oder ratet ihr mir davon alle ab? Kenne mich nich sooo sehr aus:P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 161

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 30.06.2012 04:15    Titel: Antworten mit Zitat

mili111 hat Folgendes geschrieben:
Aber ein 535er? Ernsthaft? Da weine ich doch jedes mal wenn ich Steuern zahlen muss^^ und Sprit fressen wird der sicher auch ganz gut denke ich mal...

Schätze es sollte schon der e30 mit der 2,0er Maschine werden. Oder ratet ihr mir davon alle ab? Kenne mich nich sooo sehr aus:P


Hallo,

um Steuern zu sparen, da kannst du dir einen "Kaltlaufregler" einbauen lassen und zahlst dann nur die Hälfte der Steuern Very Happy

Habe ich bei meinem e30 auch gemacht und so viel gekostet hat es auch nicht, lohnt sich auf jeden Fall...

Haben uns Gestern spaßeshalber mal e30 (Cabrios) im www angeguckt, angefangen bei 1350 Euro (den man ggf in Eigenregie aufbereiten könnte) bis ins unermessliche (Top gepflegt, wenn man den berichten Glauben schenken kann)

Habe selbst ein e30 Bj 1988, habe ihn Februar 2001 mit 129 tsd KM übernommen und war ein reines Sommerfahrzeug und wurde nur von Leuten mittleren Alters gefahren, macht sich also bemerkbar wer das Auto vorher gefahren hat und wie es gehegt/gepflegt wurde Very Happy

Ein e30 ist "gut erhalten" auf jeden Fall eine gute Wahl Very Happy

Nachtrag, habe in den alten Beiträgen noch eine Kaufberatung zum e30 gefunden, vielleicht hilft dir die für den Anfang ja schonmal ein bissl weiter...

http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f00509/f00509.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
mili111Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.06.2012 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ja e30 solls glaube auch jetzt werden. Die Frage ist nur welcher? Hab mich noch etwas weiter belesen, da hieß es der 325er verbraucht fast weniger als der 320er, zb... und mehr ps sind ja immer gut Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
mr.hankyOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: bmw e30 318is touring

Mitglied seit: 04.2007
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 30.06.2012 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

meiner meinung nach sind 2 e30 motoren die einzige wahl....entweder ein 325 ....geht ordentlich, 6zylinder , aber problematisch mit dem zylinderkopf.....gibts gerne risse aufgrund von mangelnde wärmeabfuhr......ausserdem 2 ventiler und schon in die jahre gekommen....

meine wahl wär ein 318is ......is zwar ein 4zylinder aber geht nach dem 325i am besten.,..hängt dem 325i mit 34ps weniger ,knapp am heck....ordentliche entwicklungsleistung...ausserdem sind meine erfahrungen mit dem motor äußerst langlebig,.....kann die meinungen in foren einfach nicht teilen.....wenn du den motor normal behandelst und normal wartest is das ding unzerstörbar....is auch der modernste motor mit sportmotorcharakteristik ,4 ventiltechnik, drehzahlfreudig, steuerkette, fächerkrümmer, schöne gerade ansaugwege, leicht auf der vorderachse....meiner meinung nach die bessere entwicklung mit weniger durst und potential nach oben(sind ja auch ein paar jahre entwicklung zum 325 dazwischen)........aber kein 6zylinder sound und eher wenig drehmoment.....außerdem gerne verheizt....aber das is wohl bei jedem e30 der fall......


320i is mit 2liter und 6 zylinder einfach nicht die beste wahl. viel reibung, und rotierende massen die der hubraum nicht wircklich überbrückt.....der durst für die leistung is zuviel......

320 eta wär auch von der grundüberlegung was....


gibts aber meinungen wie sand am meer .....wird wohl nicht jeder so sehen wie ich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 161

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 30.06.2012 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

mili111 hat Folgendes geschrieben:
Ja e30 solls glaube auch jetzt werden. Die Frage ist nur welcher? Hab mich noch etwas weiter belesen, da hieß es der 325er verbraucht fast weniger als der 320er, zb... und mehr ps sind ja immer gut Very Happy


ich komme bei Automatik im Schnitt auf 10 Liter Very Happy

Fahre sehr oft Landstrasse, Autobahn und Stadt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
mili111Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 01.07.2012 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ok und meint ihr für 2500€ lässt sich ein guter 325i oder 318is finden? Sprich ohne rost und reparaturstau. Ich überlege ja auch schon wegen nem eta, aber das is halt eher der cruiser oder? Schätze mal 320 is erstmal raus...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 161

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 02.07.2012 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

hm, ich würd mal eher auf Nein tippen, es sei denn, du kannst in Eigenregie was machen oder hast ne günstige Werkstatt...

Sind wir doch mal Ehrlich, was sind 2500 Euro?

Klar kannst du auch einen Glückstreffer landen, dann brauchste aber einen langen Atem *lach*

Ist aber jetzt nur meine Meinung als Frau Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
mili111Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 06.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ok das dachte ich mir schon fast...

Eine Frage hätte ich dazu noch, falls eure Geduld noch nich erschöpft ist Very Happy

Ich hab im Netz relativ viele 325e entdeckt, die auch noch vor dem Facelift gebaut wurden, was ich ja wollte! Die sehen alle recht gut aus und sind vom Preis her in meinem Budget. Ich schätze mal die sind einfach nich so begehrt wie die 170ps Kisten. Da es mir persönlich erstmal um Haltbarkeit, Optik und Ausstattung geht und weniger um die Leistung wäre das ja auch noch eine Alternative für mich oder? Sofern schon Euro 2 drin steckt natürlich nur!
Und sparsam sind die etas ja auch noch?

Fragen über Fragen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 161

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 03.07.2012 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

mili111 hat Folgendes geschrieben:
Ok das dachte ich mir schon fast...



du darfst nicht von meiner Meinung ausgehen *lach*

Habe nur geschrieben wie ich das so sehe, kannst ja mal abwarten was dir die anderen Foris schreiben Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
mr.hankyOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: bmw e30 318is touring

Mitglied seit: 04.2007
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 07.07.2012 06:53    Titel: Antworten mit Zitat

eta hat viel drehmoment aus dem keller und is schaltfaul zu fahren....so von der überlegung müsste der verschleiß am niedrigsten sein da die drehzahl beim eta niedrig is. ..thermische belastung wohl auch am geringsten.....verbunden mit eher wenig spritverbrauch dürfte das wohl der richtige für dich sein...aber zuviel würd ich nicht erwarten....hubraum versemmelt sprit....kriegst aber auch was für deinen sprit:wink: .......

soweit ich weiß is er mit nem kaltlaufregler auf euro2 umrüstbar.....kosten um die 100 -200 euro bei selbsteinbau.....is aber nicht schwer.... .....

versicherung dürfte er eigentlich auch günstig sein da nicht unbedingt ein heizer-auto.....soll nicht heißen dass er langsam is.....is eigentlcih kein e30..... und obwohl ich den m42 als gelungene konstruktion sehe is er wohl nix für dich....man kann ihn drehen und wenden wie man will....er hat seine schwächen und is nunmal kein 6ender
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de