BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
E32 elektrische Sitze

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E32
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Philipssss
BeitragVerfasst am: 08.07.2004 11:55    Titel: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Möchte meinen 730iE32 Bj93 mit elektrischen Sitzen inkl.Heizung ausstatten, sind die Kabel, Relais etc. schon im Auto vorgesehen??? Geht das im allgemeinen unproblematisch?
:confused:
Nach oben
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 22.07.2004 02:50    Titel: Re: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Du brauchst den Kabelbaum. Schau mal nach bei
http://www.gebrauchtee32teile.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Philipssss
BeitragVerfasst am: 22.07.2004 14:51    Titel: Re: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Vielen Dank Erich, deine Beiträge und Hilfestellungen sind immer wieder ein Honiglecken. Wink
Nach oben
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 24.07.2004 17:55    Titel: Re: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Schau noch einmal vorher unter den Teppich. Je nach Baujahr war der Kabelbaum auch vorher einfach mit eingebaut.
Auf www.7er.com. gibt es eine Anleitung zum Einbau unter E32 Tipps & Tricks.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 27.07.2004 04:37    Titel: Re: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Habe gerade noch eine Anleitung zum Einbau gefunden:
-------------------------------------------

Also, erst einmal müssen die alten Sitze ja heraus:

Der Sitz muß ganz nach vorn geschoben werden, dann erblickt man dahinter auf den Schienen je Schiene eine Schraube (außenliegende Torx). Da die wenigsten dieses Werkzeug besitzen werden: Es geht auch mit einer 11er Nuß. Diese muß allerdings sehr gut sitzen, da man sonst abrutscht. (Große Knarre, da sehr fest!!!).

Wenn die zwei Schrauben (je Sitz) gelöst sind, den Sitz wieder nach hinten schieben und die Rückenlehne ganz nach unten klappen. Für eine spätere Arbeit ist auch wichtig, die Sitzfläche ganz hoch zu stellen (gleich mitmachen!). Die Gurtstraffer aushängen! Hierzu Sicherungsblech herunterschieben und den Splint herausziehen.

Danach den Sitz an der Rückenlehne anheben, so hoch wie möglich und gleichzeitig nach vorn schieben - damit er aus den Haken vorn herausgleiten kann. Nun ist der Sitz de facto ausgebaut!

Die Rückenlehne wieder hochklappen, den Sitz auf die Seite legen, denn nun muß noch der Gurt gelöst werden. Und genau darum sollte die Sitzfläche hochgeklappt sein, da man sonst nicht an die Schraube (auch wieder aussenliegende Torx) herankommt. Diese genauso lösen, wie die anderen. Ist die Sitzfläche NICHT hochgestellt, kommt man an diese Schraube nicht heran!

Danach kann man den Sitz aus dem Auto nehmen.

Jetzt kommt der Einbau:

Alles was jetzt kommt: Ich habe 89er Sportsitze in einen 87er E32 eingebaut. Das kann baujahrabhängig bei Euch anders sein!

Beifahrerseite:

Die Teppich-Plastikschraube lösen, den Teppich hochheben. Dort sieht man die Lüftungskanäle für die Fondspassagiere - wenn man den Teppich nicht zu sehr hochhebt, kann die Plastikabdeckung für den Luftaustritt draufbeiben. Falls sie runterrutscht, nicht schlimm, wird einfach wieder eingeclipst.
Unter den Kanälen sollte jetzt ein Stecker liegen, der mit 4 Kabeln bestückt ist. Diesen aus seinem dunkeln Gefängnis befreien und aus dem Untergrund nach oben legen. Den Teppich wieder befestigen. Den Beifahrersitz ins Auto legen, die Stecker zusammenschieben. Die Belegung ist baujahrabhängig, die Hauptkabel sind aber farbidentisch. Bei mir war ein Kabel andersfarbig und auf einem anderen Pol - ich war so mutig, das umzufrickeln - aber meine Sitzheizung Beifahrer funzt trotzdem noch nicht, dazu poste ich, wenn ich den Fehler gefunden habe.
Der Sitz an sich funktioniert aber einwandfrei! Die Sicherungen waren gesteckt, es waren keine Zusatzarbeiten notwendig.
Jetzt den Sitz wie oben bei Ausbau beschrieben, in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen! Erst den Gurt am Sitz befestigen! Da kommt man hinterher nicht mehr dran!

Fahrerseite mit Memory:

Ein vollbestücktes Kabel liegt wiederum unter den Luftkanälen (wie Beifahrerseite).
Achtung: Auf dieses Kabel wird ein Zusatzkabelbaum gesteckt!!! Dieser muß entweder komplett aus dem Schlachtauto entfernt werden oder beim Freundlichen für 112€ gekauft werden. Dieser Kabelbaum hat 7(!!!) Steckverbindungen und ein separates Massekabel, aus dem Strang zum rechten Außenspiegel kommend. Ein Stecker kommt auf den Originalkabelbaum, 4 gehören in den Sitz, zwei davon kommen in die Steckleiste in der linken und rechten A-Säule! Allen Spekulationen zum Trotz: Wer normale Spiegel hat, wird auch danach keine Spiegelmemory haben!
Trotzdem empfiehlt es sich, den Kabelbaum komplett zu verlegen, denn auch die Spiegelmemory kann man ja mal nachrüsten. Um die Kabelstränge zu den Spiegeln zu verlegen, muß man natürlich überall den Teppich hochnehmen - insbesondere muß das separate Massekabel untzer der Rücksitzbank (nach Verlegung erklärt sich das von allein, denn dann liegt es etwa in Höhe der Batterie) mit angeklemmt werden. Sonst funktioniert der Fahrersitz nicht! Wenn alles schön verlegt ist (eine Erklärung der Verlegung erspare ich mir hier, weil man die Richtung selbst erkennt, wenn der Teppich hoch ist), den Teppich und die Leisten und Abdeckungen wieder befestigen und den Sitz wieder einbauen wie oben. Gurt nicht vergessen. Beim Fahrersitz waren keine Kabelmodifikationen (Belegung) notwendig - alles funktioniert, wie es soll, incl. Heizung und Memory. Man braucht also keine memoryfähigen Spiegel um Memorysitze einzubauen!

Vergesst auch nicht, die Gurtstrafferzüge ein- und auszuhängen - das hätte ich jetzt fast vergessen, weil sie bei mir eh kaputt sind - die werd ich nächsten Sommer in Ordnung bringen.

----------------------------------------------------
PS: Sitzheizung Beifahrerseite geht nur, wenn Gurtschloss geschlossen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Philipssss
BeitragVerfasst am: 28.07.2004 13:17    Titel: Re: E32 elektrische Sitze Antworten mit Zitat

Vielen Dank!
Ist sehr hilfreich, wer mag schon die blöde Sucherei! Smile
Nach oben
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 27.11.2016 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hier 5MB Anleitung Einbau E34 Sitzheizung
http://www.ah525i24ve34.at/HTML_ah525i24ve34/HTML_PROD/E34_ANLEITUNGEN/Anleitungen_PDF/Anleitung_SH_LORDOSE_Technik_PDF.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E32 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de