BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
günstige Zulassung (Youngtimer) für 325xi Touring ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BMultraOffline
einmal Poster
Mitglied seit: 11.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25.12.2014 19:30    Titel: günstige Zulassung (Youngtimer) für 325xi Touring ? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich baue über den Winter einen 92er 325ix Touring wieder auf und frage mich was die günstigste Möglichkeit ist ihn kommendes Jahr zuzulassen.
Die Steuer schlägt bei dem Wagen ordentlich zu. Ihn umzurüsten (Minikat etc) geht wohl soweit ich gelesen hab. Das muss also wohl sein denn für ein H-Kennzeichen ist er klar zu jung. Gilt der Wagen schon als Youngtimer und gibt`s dafür irgendwelche Versicherungen ?

Grüße,

Georg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 26.12.2014 05:13    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.youngtimer-versicherung.com/fahrzeuge/bmw-e30/

Ich zitiere aus FAQ:

Alle Fahrzeuge ab 30 Jahren gelten als Oldtimer. Ältere Fahrzeuge, welche das Oldtimeralter noch nicht erreicht haben, zählen zu den Youngtimern. Eine allgemeingültige Definition bezüglich des Fahrzeugalters gibt es nicht. Meist werden jedoch Fahrzeuge, zwischen 20 und 30 Jahre alt, als Youngtimer bezeichnet. Ab welchem Alter ein Fahrzeug über eine Youngtimer Versicherung versichert werden kann, ist unterschiedlich und wird von den Versicherungsunternehmen festgelegt.

Sobald ein Fahrzeug für den Straßenverkehr zugelassen werden soll, muss mindestens eine Kfz-Haftpflichtversicherung nachgewiesen werden. Darüber hinaus kann ein Fahrzeug noch mit einer Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung abgesichert werden. Alle drei Versicherungssparten bieten sowohl die konventionellen Kfz-Versicherungen, als auch Youngtimer Versicherungen an. Eine Youngtimer Versicherung hat jedoch noch weitere Versicherungsleistungen im Angebot, welche speziell auf Youngtimer Fahrzeuge abgestimmt sind. Diese können von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen variieren.

Youngtimer Versicherungen bieten über den normalen Haftpflicht- und Kaskoschutz noch einige Leistungen an, die auf die Youngtimer Fahrzeuge genau abgestimmt sind. Bei einer konventionellen Versicherung richtet sich die maximale Entschädigungssumme im Schadenfall immer nach dem Marktwert des Fahrzeugs. Durch Restaurierung und sorgfältige Instandhaltung liegt bei Youngtimern der Marktwert häufig weit unter dem tatsächlichen Fahrzeugwert. Hier gibt es bei einigen Youngtimer Versicherungen einen erweiterten Leistungsumfang und die Versicherung ersetzt im Schadenfall nicht nur den Marktwert des Fahrzeugs, sondern dessen tatsächlichen Wert. Ein wesentlicher Vorteil für alle Sammler und Liebhaber dieser Fahrzeuge sind zusätzliche Leistungsangebote wie zum Beispiel eine Ruheversicherung für nicht zu gelassene Youngtimer, eine Restaurierungsversicherung für die Zeit der Instandsetzung des Fahrzeugs oder eine Ausstellungsversicherung

Eine spezielle Youngtimer Versicherung kann grundsätzlich nur abgeschlossen werden, wenn der Youngtimer ein zusätzliches Fahrzeug ist und nicht täglich genutzt wird. Der Versicherungsnehmer muss nachweisen, dass er für die tägliche Nutzung ein weiteres Fahrzeug zur Verfügung hat. Alle, die ihr Fahrzeug zum täglichen Gebrauch nutzen, müssen ihren Youngtimer über eine konventionelle Kfz-Versicherung versichern. In der Regel verlangt die Versicherung ein Wertgutachten mit einer Zustandsbewertung. Dabei muss das Fahrzeug mindestens mit der Zustandsnote 3 bewertet sein. Bei einer Youngtimer Versicherung gibt es immer eine Begrenzung der Jahresfahrleistung. Meist dürfen nicht mehr als 10000 Kilometer mit dem Fahrzeug gefahren werden. In den meisten Fällen wird als Abstellplatz eine Garage oder zumindest ein Carport verlangt. Für den Versicherungsnehmer und alle Fahrer des Youngtimers gibt es ein Mindestalter. In vielen Fällen liegt dieses bei 25 Jahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2849

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 27.12.2014 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

...ich kann hier Zurich Versicherung empfehlen, hier hatte ich meinen Youngtimer versichert Smile ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 30.01.2015 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

VIPxAH hat Folgendes geschrieben:
...ich kann hier Zurich Versicherung empfehlen, hier hatte ich meinen Youngtimer versichert Smile ...


da bin ich auch versichert, über den ADAC Very Happy

Aber Normalversicherung, keine Youngtimer... habe beide Autos da laufen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de