BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Probleme mit der Werkstatt: Hilfe / Bilder Frontscheibe E63

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 6er -> E63 / E64
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SO_RDEOffline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 09.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.09.2014 22:42    Titel: Probleme mit der Werkstatt: Hilfe / Bilder Frontscheibe E63 Antworten mit Zitat

Liebes Forum,

ich bin noch nicht lange stolzer Besitzer eines gebrauchten BMW E63 LCI 650i, BJ 2008 und mit dem Fahrzeug bisher zufrieden.

Leider musste ich aufgrund eines Steinschlages meine Frontscheibe tauschen lassen und seither habe ich mit der ausführenden Werkstatt BMW Hofmann in Regensburg massive Probleme.

Nun habe ich eine neue Scheibe verbaut bekommen die im schwarzen punktgerasterten Siebdruckrand helle Flecken aufweist. Es sieht fast wie Unterbrechungen aus, jedoch sind die gedruckten Punkte an diesen Stellen nur sehr schwach geschwärzt, aber nicht gänzlich ausgelassen worden. Ich gehe daher von einem Sachmangel aus. Das sieht einfach zudem noch sehr bescheiden aus.

Ich möchte, dass die Werkstatt die Scheibe reklamiert. Der Serviceleiter hat dazu nur schriftlich geantwortet, dass die verbaute Scheibe dem Serienstand entspräche, die hellen Flecken in der Punktrasterung wären sowieso nicht zu ändern und es gäbe daher keinen Grund zur Reklamation.

Bilder dazu sind hier hochgeladen:
http://www.motor-talk.de/forum/probleme-mit-der-werkstatt-hilfe-bilder-frontscheibe-e63-lci-benoetigt-t5049784.html
Bitte seht selbst - evtl. bei Ansicht etwas vergrößern. Das habe ich noch bei keinem BMW oder sonst einem Fahrzeug gesehen.

Ich habe knapp 1300 EUR für die Reparatur bezahlt weil ich BMW-Originalteile haben wollte.

Ich kann nicht glauben, dass dies original so in Serie bei Auslieferung war und Serienstand ist.

Daher meine Bitte: Wer einen E63 LCI hat, am besten BJ 2008 mit erster originaler Scheibe und ohne HUD, der möge mir doch bitte Fotos der Scheibe insgesamt und Nahaufnahmen des Siebdruckrandes oberhalb der Motorhaube zukommen lassen - wer aus der Umgebung von Regensburg ist gerne auch persönlich auf ein Kaltgetränk o.ä.

Dies würde mir zur Beweisführung sehr helfen.

Bitte an: Stephan.Ollinger@arcor.de senden.

Vielen Dank.

Ich habe mich in diesem Fall mit der Werkstatt schon sehr geärgert und kann den Aussagen und der Kompetenz des Leiter Service kein Vertrauen mehr schenken.

Wer noch Zeit hat den ganzen Fall zu lesen, gerne eine Zusammenfassung am Ende.

Beste Grüße,

Stephan Ollinger


Kurz zur Histroie des Falles "Neue Windschutzscheibe bei BMW Hofmann in Regensburg":

Bisher war ich 3mal zur Nachbesserung in der Werkstatt nachdem die neue Scheibe nicht fachgerecht verbaut wurde, ja sogar eine abgebrochene Schraube im Gewinde der mittigen Windlaufbefestigung mit einer Spreizniete kaschiert wurde.

Zudem fehlten die seitlichen Abdeckungen (Clipse), es wurden mehrere benachbarte Teile wie das Scheibenwischergestänge, die Mikrofilterkastendeckel etc. massiv bei der Reparatur beschädigt/verkratzt und das Sichtfenster der Identnummer wurde mit Scheibenkleber geschwärzt, der sich beim ersten Sonnenstrahl unter Blasenbildung ablöste.

Dann wurde die Scheibe bei der Nachbesserung im Sichtfeld verkratzt und schließlich wurde eine mit Fehlern im Siebdruckrand eingebaut.

Ich wurde zeitweise wie ein Depp behandelt und mehrfach für dumm verkauft. Ich habe zudem das Auto immer stehenlassen, da ich es nicht täglich brauchte. Es war also kein Termindruck bei der Reparatur vorhanden und ich habe mehrfach darauf hingewiesen, dass ich besondere Sorgfalt erwartet - also keine Beschädigungen bei der Reparatur, Kratzer o.Ä. haben möchte.

Eine solches Verhalten und eine solche Servicequalität möchte ich nicht hinnehmen.

Ich bitte daher um eure Unterstützung.

Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2850

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 15.09.2014 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und Herzlich Willkommen Stephan,

also zunächst einmal wundere ich mich, dass Du 1.300 EUR für einen Scheibenwechsel bezahlt hast. Ist Dein Wagen nicht Teilkaskoversichert ?!

Dann zum eigentlichen Problem. Der fehlerhafte Siebdruck sieht wirklich nicht gut aus, stellt aber technisch gesehen kein Mangel da, da die Funktion dadurch in keiner Weise beeinträchtigt wird. Einzig über den mangelhaften Verlauf der Reparatur(versuche) kannst Du hier etwas erreichen.

Ich persönlich würde zunächst einmal das persönliche Gespräch mit der Filialleitung anstreben, dies hilft sehr oft und führt zu einer Lösung.

Wenn dies nicht hilft kann die BMW Kundenbetreuung hinzugezogen werden, wenngleich diese in Deinem Fall wohl ähnlich reagieren könnte wie das Autohaus. Siehe meine Einschätzung am Anfang.

Letztlich bleibt dann nur noch der Rechtsweg. Im Übrigen würde ich die Angelegenheit nicht in allen möglichen Foren posten, das kann schnell nach hinten los gehen. Das Autohaus kann später eine Löschung bzw. Gegendarstellung gerichtlich erzwingen.

Fazit: Nochmals das persönliche Gespräch suchen und immer sachlich mit Fakten (Bildern) argumentieren. Erst wenn das nicht hilft ist der Gang zum Rechtsanwalt ratsam, denn dass hier das eine oder andere falsch gelaufen ist steht ausser Frage...!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
SO_RDEOffline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 09.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 15.09.2014 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

macht es denn einen Unterschied von wem das Geld kommt?

Es handelt sich hier klar um einen Sachmangel. Als Kunde erwarte ich eine Frontscheibe mit den üblichen Eigenschaften dieses Produktes. Ein Fehler im Siebdruck gehört nicht dazu. Schau mal auf der Straße nach. Wenn Du einen neuen Kotflügel in der Werkstatt bekommst. Ist es dann o.k. wenn dieser fleckig lackiert wurde oder eine Delle hat – technisch und funktional ist dies auch kein Mangel, oder?

Die mangelhafte Reparatur habe ich schließlich nach dem 3ten Werkstattbesuch schriftlich reklamiert. Daraufhin gab es auch vom Serviceleiter schriftlich eine Entschuldigung in aller Form und die Zusage der Beseitigung aller gelisteten Mängel nebst Bereitstellung eines kostenlosen Leihwagens.
Eine Gegendarstellung von bestätigten Tatsachen wird schwer zu erzwingen sein. Keine Sorge, ich berichte belegbare Tatsachen.

Nach dem weiteren Versuch der Mangelbeseitigung, dem 4ten Werkstattbesuch, habe ich nun eine solche Scheibe.

Die Geschäftsführung habe ich dazu dann auch angeschrieben, inkl. Historie und Bilder im Anhang. Leider war diese just in Urlaub und geantwortet hat dann der Serviceleiter in Vertretung der Geschäftsführung: „Die Scheibe entspräche dem Serienstand und der Siebdruckrand ließe sich nun mal nicht ändern und sein kein Grund zur Reklamation.“

Danach habe ich die BMW-Kundenbetreuung angeschrieben um mir den Serienstand meiner Scheibe bestätigen zu lassen. Dort bin ich inzwischen auf der obersten Eskalationsebene angekommen. Da gestaltet sich die Sache derzeit etwas zäh bzgl. der Rücksprachen mit den Fachabteilungen. M.E. ist ein Produktionsfehler nicht auszuschließen, dann wären womöglich viele Scheiben betroffen, weil ein jemand bei der Endkontrolle o.ä. geschlafen hat.

Ich habe mir eine zeitliche Deadline gesetzt. Danach werde ich alles meinem Anwalt übergeben. Noch hoffe wir auf eine belastbare Aussage der BMW-Kundenbetreuung oder ein entsprechendes Angebot die Scheibe kostenlos zu ersetzen. Falls das nicht kommt muss ein selbstständiges Beweisverfahren geführt werden. Das wird dann mein Anwalt veranlassen.

Ich möchte lediglich Bilder einer Scheibe mit Serienzustand bei Fahrzeugauslieferung.

Also bitte sendet mir doch einfach Bilder von der (ersten) Frontscheibe (Auslieferungszustand), speziell einige vom punktgerasterten Siebdruckrand oberhalb der Scheibenwischer und bitte mit einem Bild der Scheibenkennung.

Danke.

VG,
Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2850

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 16.09.2014 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stephan,

in einer Sache kann ich Dir ohne Einschränkung zustimmen: Die Scheibe ist nicht einwandfrei und entspricht (meiner Meinung nach) nicht dem Serienstand, auch wenn es dadurch zu keiner Einschränkung der Funktion kommt.

Sicher könnte man uns "Kleinlichkeit" unterstellen, aber ich würde so eine Scheibe an meinem 6er auch nicht akzeptieren. Eigentlich ist es für den Serviceleiter doch kein Problem diese Scheibe bei BMW zu reklamieren und eine neue anzufordern. Über eine Kostenteilung für den Einbau könnte man sich einig werden, jedoch nicht bei Deiner Vorgeschichte...

Ich selbst kann Dir kein Bild schicken, da ich nicht ausschliessen kann, dass die Scheibe vom Vorbesitzer bereits getauscht wurde. Informiere uns bitte wie es weiter geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
SO_RDEOffline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 09.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.09.2014 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

auch Fotos einer Frontscheibe von der DU nicht sicher bist, dass Sie die erste je verbaute Scheibe ist sind sinnvoll, insbesondere wenn in der Scheibenkennung das BMW-Zeichen zu sehen ist (damit Original-Ersatzteil) und kein Fehler in der Punktrasterung zu sehen ist (damit wäre ein Gegenbeispiel zu meiner Scheibe auch erbracht).

Bitte mache Dir doch die Mühe eine paar Bilder zu schießen - ähnlich den meinen und sende mir diese zu an: Stephan.Ollinger@arcor.de.

Es lohnt sich auf jeden Fall, denn es sieht so aus als ob sich meine Vermutung erhärtet.

Vielen Dank.

Beste Grüße,
Stephan Ollinger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 6er -> E63 / E64 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de