BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Was sollte man beachten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
outbidOffline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Fahrzeug: BMW 525d 10/2006 E61 177PS / BMW 330ci E46 9/2002

Mitglied seit: 04.2007
Beiträge: 126

Wohnort: OÖ
BeitragVerfasst am: 17.12.2013 01:07    Titel: Was sollte man beachten? Antworten mit Zitat

Habe einen 330Ci 9/2002 kurzes Diff, M3 Fächer + 4-Rohr Auspuff usw.
Möchte aber auf einen e46 M3 umsteigen.

Habe selber schon einige Erfahrung was Reparaturen usw. betrifft und auch sehr viel hochwertiges Werkzeug, also bin kein leihe in Reparaturen.

Auf was ist beim M3 zu achten beim Kauf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 17.12.2013 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Schau Dir bei der Besichtigung und Probefahrt den Besitzer gut an und sprich mit ihm viel, da erfaehrt man schon sehr viel, wie er sein Auto behandelt hat.
Ausser der ueblichen Kontrolle von Scheckheft usw.
Wenn der am schwelgen ist, wie toll der Wagen beschleunigt selbst bei kaltem Motor und er jeden aussticht bei Ampelrennen usw, dann kannste schon besser auf die Probefahrt verzichten.
Auch die ueblichen Verdaechtigen wie tiefergelegt bis zum geht nicht mehr, dicke Felgen/Reifen, all das geht auf das Fahrgestell.
Ich kauf lieber Autos, die nicht extrem getunt sind/aussehen, sondern dezent.
Und es muss natuerlich alles zugelassen sein, was da an Zubehoer dran ist.

Bei dem Wert des Fahrzeuges wuerde ich sogar bei ernsthaftem Interesse ein unabhaengiges Gutachten machen lassen (auf eigene Kosten). Wenn der Verkaeufer das verweigert, ist das ein gutes Zeichen, dass er etwas verbergen moechte. Die Gutachter kennen sich ja aus und koennen auch z B den Lack messen um Unfallschaeden zu finden usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Ralf330ciOffline
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Avatar

Fahrzeug: e30 325i / e36 316 i / e46 330ci /e92 335ci/997 II

Mitglied seit: 11.2005
Beiträge: 1426

BeitragVerfasst am: 17.12.2013 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Schreib dir die Fahrgestellnummer auf und geh zum BMW Händler die können auch viel über das Fahrzeug sagen wenn es bei BMW gewartet wurde.
Sollte aber bei lückenlosem Scheckheft selbstverständlich sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de