BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
wo kann das Benzin rausgelaufen sein??? (erledigt)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 07.09.2010 23:32    Titel: wo kann das Benzin rausgelaufen sein??? (erledigt) Antworten mit Zitat

Hallöchen zusammen,

ich hatte letztens ja in meinem anderen Thread:

http://www.bmw-forum.de/viewtopic.php?p=315252#315252

drüber berichtet das mein Benzin vorne rausgelaufen ist nachdem ich den Wagen gestartet habe, habe Heute jemand da gehabt der sich das ganze mal anschauen wollte, hm... tja..., der gute Mann war irgendwie umsonst da, es lief kein Benzin raus Shocked Shocked Shocked

Hört sich komisch an, ich weiß... aber an den Schläuchen ist nichts sichtbar wo Benzin rausgelaufen sein könnte... Embarassed

vielleicht habt ihr ja noch ne Idee an was das gelegen haben könnte. Ich weiß, irgendwie unglaubwürdig das ganze... erst schießt nach dem starten volle Kanne das Benzin vorne raus, jetzt auf einmal nicht mehr...

einzige Erklärung, mein Auto hat es mir krumm genommn das ich ihn verscherbeln wollte Mr. Green

Ne, im ernst jetzt... wo kann es dran gelegen haben das beim letzten starten das Benzin vorne rausgeschossen ist und jetzt auf einmal nichts mehr??? Wir haben den Wagen auch ein Stückchen gefahren, und keine Spur vom auslaufenden Benzin...

klart, ich freue mich das da nichts mehr rausläuft, aber irgendwoher muß es ja gekommen sein???


Zuletzt bearbeitet von sl495 am 20.06.2012 23:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 08.09.2010 01:06    Titel: Antworten mit Zitat

Benzinpumpenreralis bruecken und alle Leitungen kurz unter Druck setzen, dann mal schaun.
Wenn Du es richtig machen willst, alle Benzinschlaeuche und die Schlauchklemmen wechseln, habe ich an meinem 750 auch gemacht, der ist 22 Jahre alt. Die waren teilweise hart wie Stein. Gibt es als Meterware in jedem guten Automobilzubehoerladen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 08.09.2010 03:02    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Bekannter hat soweit er konnte alles nachgeprüft Erich... konnte aber nichts finden so auf die schnelle Rolling Eyes hat auch keine Anstalte mehr gemacht irgendwo zu lecken... mir solls recht sein, eine Sorge weniger Wink

hab schon gelesen mit den Schläuchen etc, nach so langer Standzeit sollte man besser alles auswechseln wegen rissig, porös etc...

Will beizeiten sowieso nochmal einen ADAC Komplettcheck machen lassen für mich persönlich, mal schauen was dabei rauskommt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 08.04.2012 02:54    Titel: Antworten mit Zitat

Erich hat Folgendes geschrieben:
Wenn Du es richtig machen willst, alle Benzinschlaeuche und die Schlauchklemmen wechseln, habe ich an meinem 750 auch gemacht, der ist 22 Jahre alt. Die waren teilweise hart wie Stein.


Erich, was kosten die Teile in etwa?

Damit ich mal einen Anhaltspunkt habe was da an Kosten auf mich zukommen zuzüglich des Arbeitslohn's...

Hoffe ja das es jetzt mal mit einem Komplettcheck klappt, damit ich in etwa weiß was auf mich zukommt wenn ich denn mal mit dem Rundumerneuern anfange*lach*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 08.04.2012 03:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte ja schon im letzten Jahr geschrieben:

wegen dem Benzinschlauch schau mal anhand der VIN nach den Schlaeuchen auf
http://www.realoem.com/bmw/

Hab jetzt einfach mal einen 1988 E30 320 Cabrio genommen mit Handschaltung, da ich die VIN nicht habe, da waeren dann diese Teile


http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=BA11&mospid=47288&btnr=13_0240&hg=13&fg=10

und hier
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=BA11&mospid=47288&btnr=13_0246&hg=13&fg=05

die Preise sind Anhaltspreise plus MWST.

Allerdings koennte Dir Dein Schrauber auch die meisten Schlaeuche aus dem Zubehoer billiger besorgen wie z B dies
Kraftstoffschlauch 6X11MM
das ist als Meterware zu bekommen, auch die Schlauchschellen alle austauschen gegen gute neue, die auch nicht in die Schlaeuche "reinbeissen" und diese zerstoeren.

Benzinschlauch z B hier

http://stores.ebay.de/mega24store/_i.html?_fsub=467139819

Am besten ist, der Schrauber macht Dir eine Liste was benoetigt wird, und dann kaufst Du ein.
Auch Schlaeuche untersuchen fuer Vakuum im Motorraum etc., halt alles was Gummi ist und alt und bruechig werden kann.


auch hier mal schaun mit der VIN:

E30 320i Ausgleichsbehälter/Leitungen
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=BA11&mospid=47288&btnr=16_0104&hg=16&fg=10
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=BA11&mospid=47288&btnr=16_0105&hg=16&fg=10


hier ist auch noch Schlauch neben den Leitungen
http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=BA11&mospid=47288&btnr=16_0304&hg=16&fg=15
http://www.realoem.com/bmw/partgrp.do?model=BA11&mospid=47288&hg=16&fg=15
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 08.04.2012 04:13    Titel: Antworten mit Zitat

ganz ganz lieben Dank Erich Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 29.05.2012 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Erich,

vielleicht kannst du mir ja kurz mal weiterhelfen. Und zwar, bei dem folgenden Foto wo "Hier" steht, da schießt irgendwo das Benzin raus... tröpfelt nach unten...

Hast du ne Ahnung wo das in etwa sein könnte bzw wie man das mal als Laie testen könnte?

http://up.picr.de/10662089ml.jpg

Ist nur bei laufendem Motor, bei Schlüsselstellung 1 passiert nichts...

Mit Chance habe ich Sonntag jemanden der sich das mal anschaut... Very Happy

Das du mir keine Ferndiagnose geben kannst, ist mir schon klar. Und das eventuell alle Schläuche etc gewechselt werden müssen, auch *lach*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 30.05.2012 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

da schaut man in die Zeichnungen des Ersatzteilkataloges
http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E30/Cabrio/Europe/320i-M20/LHD/M/1990/february/browse/fuel_preparation_system/
http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E30/Cabrio/Europe/320i-M20/LHD/M/1990/february/browse/fuel_supply/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 30.05.2012 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Erich, Danke für deine Engelsgeduld Very Happy

Mit ganz viel Glück haben wir den Übeltäterschlauch, wird sich Morgen rausstellen, ich werde berichten Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 31.05.2012 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Erich, ich kann gutes berichten, der Übeltäterschlauch ist gefunden und ausgetauscht (war ein 45 cm Schlauch), und siehe da, das Leck ist behoben Very Happy

OK, so wie der Schlauch aussah, müssen die anderen auch ausgewechselt werden, das werde ich aber erst nach dem ADAC Check in Angriff nehmen...

Soll in kürze stattfinden und ich werde das Ergebnis berichten Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 31.05.2012 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab bei mir auch alle Schlaeuche gewechselt, die waren teilweise steinhart nach uber 20 Jahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 01.06.2012 01:59    Titel: Antworten mit Zitat

Erich hat Folgendes geschrieben:
die waren teilweise steinhart nach uber 20 Jahren.


jepp, darauf wird es mit Sicherheit hinauslaufen, aber erstmal warte ich den Check ab, dann alles weitere Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
sl495Offline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW Z4 Roadster (E 85) & BMW 320i Cabrio (e30)

Mitglied seit: 04.2005
Beiträge: 160

Wohnort: Schleswig Holstein
BeitragVerfasst am: 30.06.2012 04:26    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern mußten 2 weitere Schläuche gewechselt werden (gut das ich in die Werkstatt gefahren bin um meinen Wagen stolz zu präsentieren Mr. Green ) , und der Motor wurde gereinigt, sieht wieder aus wie geleckt Very Happy

http://up.picr.de/11004213ge.jpg

Ich selber habe gar nicht bemerkt das aus dem Schlauch auch Benzin rausgekommen war, weil, unterm Wagen war auch keine Pfütze, aber beim zusammendrücken konnte man es sehen und gleich bereinigen... Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de