BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
viscolüfter

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Basti´s E30Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Fahrzeug: BMW 325i E30

Mitglied seit: 08.2010
Beiträge: 53

Wohnort: Breuberg
BeitragVerfasst am: 14.02.2011 17:50    Titel: viscolüfter Antworten mit Zitat

hi,

seit kurzen wenn ich im ersten gang anfahre hört sich mein lüfter bissl komisch und laut an, ist wie wenn man eine turbine startet, hört man auch noch wenn ich im 2 und 3 gang bin. ist der viscolüfter defekt?

ist letztes jahr erst ein neuer rein gekommen.

gruß basti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
JJOffline
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Fahrzeug: BMW E30 320i/MB AMG C36 geschlachtet/Ford Mondeo

Mitglied seit: 07.2006
Beiträge: 366

Wohnort: 24852
BeitragVerfasst am: 14.02.2011 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

normal isser so laut wenn er demnach warm ist. in regelfall ist bei einem recht neuem lüfter eine "turbinen" geräuschkulisse normal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Basti´s E30Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Fahrzeug: BMW 325i E30

Mitglied seit: 08.2010
Beiträge: 53

Wohnort: Breuberg
BeitragVerfasst am: 14.02.2011 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

servus,

auch wenn er kalt ist, der dreht doch normal nur schneller wenn die 88 grad erreicht sind, oder täusch ich mich da?!

gruß basti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 15.02.2011 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

er dreht zuerst schnell und dann langsamer und dann nach Bedarf sdchneller wieder, zuerst ist clutch up, also voll, muss ja erst warm werden und in die Kammern gehn, hier die beste Engl. Beschreibung

Fan Clutch test
First, lets discuss what the fan clutch does and why it is there. The fan clutch is just what the name says, it is a mechanism that will clutch the fan on and off depending on the need for more or less cooling air to flow thru the radiator. It is a thermostatically controlled device that when operating normally will vary the fan speed independently of the engine speed. When cruising down the road at freeway speeds, with outside temperature less then desert conditions, the fan should be merely be idling along, turning just fast enough to add a little air flow when needed, in this way the fan noise and drag on the engine is greatly reduced. When reducing speed, the fan clutch will sense higher temperatures thru the radiator and “clutch up” thereby increasing the fan speed to help maintain constant engine temperature. It may in fact, cycle as the temperature of the air thru the radiator changes depending on airflow. If the fan clutch operation is normal, when first starting the car, the fan clutch should “clutch up” and an increase in noise and airflow should be obvious. After about 60-90 seconds, the fan will un-clutch and the noise and airflow will drop. The fan will continue to turn but at a much reduced speed. As the engine warms and the thermostat opens to regulate the temperature, the air thru the radiator gets hotter and the clutch will sense this, thereby increasing the speed of the fan to maintain a normal operating temperature.
First signs of trouble:
A normal temperature indication at freeway speeds and an increasing temperature as the vehicle slows is one of the first indications of trouble. Many other things may give this indication but if the temperature seems to be stable at speeds but climbs in traffic or while stopped, this is a good indication that the fan clutch isn’t working correctly. As the temperature continues to climb, the auxiliary electric fan should start but may not provide enough air to keep the engine from overheating.
Another sign of trouble is if the fan noise is high and never decreases after starting, and is there anytime the engine RPM is higher then idle, this means that the fan clutch is “frozen” and is not releasing. Although this will not result in immediately serious trouble, it will load the engine continually and gas MPG will be reduced. Load on the fan belt(s) will be higher and shorten the life of that component also.
Fan modifications:
It has been suggested that other models of BMW fans can be substituted to reduce the noise and load of the fan. This is NOT recommended! If the fan clutch is working properly, there should be no need to replace with a lesser fan. The noise and load of the fan should only be there when it is “clutched up” and the fan speed needed to keep that big V-12 cool. BMW designed it this way and it is never a good idea to alter the cooling system and in particular where alloy engines would be effected.
Testing the fan clutch:
If you have reason to suspect that the fan clutch is defective, here is the recommended procedure to verify the condition of the fan clutch.
1. Start the car (cold) with the hood open and note if the fan is turning, increase the engine RPM and note if the fan turns faster and the noise increases, if it does, first good indication, if it does not increase speed/noise, clutch is bad and needs to be replaced. (Remember, this must be tested after the car has been off for and extended period, over night etc.)
2. Leave engine running and note if the fan starts to slow down after 2-5 minutes, speed/noise should diminish and even raising the RPM, the fan should not make as much noise as when first starting, if it does slow, this is the second good indication. If speed/noise does not decrease, clutch may be “frozen” and should be replaced.
3. Leave the engine idle and watch the temperature indicator. When normal operating temperature has been reached, some increase in fan speed/noise should be noted, in particular when the RPM is increased. If temperature is fairly stable and the fan noise/speed increases or cycles, third good indication. If temperature indication continues to increase, with no increase in fan noise/speed, clutch is defective and should be replaced.
4. After the engine is at normal operating temperature or above, is the only time that the “rolled up newspaper” test that many people talk about should be performed! Take some newspaper and roll it up into a long narrow tube. Be carefull, keep hands and fingers away from the fan while performing this test! With the engine at full operating temperature and idling, take the rolled up paper and insert it on the back side of the fan and try to reach the hub of the fan avoiding the blades until close to the hub. Push the rolled paper at the fan increasing the friction to the hub area of the fan. If the fan can not be stopped easily this is the fourth good indication, if it can be stopped the clutch is defective and should be replaced. Again, this test can only be performed when the engine is at or above full operating temperature.
Testing can be performed in any order but just make sure the conditions during testing are those that are specified for that specific test.
Do not continue to operate the engine if the temperature continues to rise and certainly stop if the temperature approaches “redline”.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 15.02.2011 07:14    Titel: Antworten mit Zitat

und hier noch was auf Deutsch
Zeichnungen und Erklaerungen dazu
http://www.agvs-beo.ch/cmsfiles/2009-01-05_Kuehlung_1.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Basti´s E30Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Fahrzeug: BMW 325i E30

Mitglied seit: 08.2010
Beiträge: 53

Wohnort: Breuberg
BeitragVerfasst am: 15.02.2011 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

alles klar. danke, ist mehr als ausführlich.

gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 28.03.2011 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

und noch was gefunden

Pruefen der Viskokupplung:

Beim Kaltstart des Motors laeuft die Viskokupplung zunaechst mit erhoehter Drehzahl bis das Oel in der Viskokupplung aus dem Arbeitsraum in den Vorratsraum zurueckgeflossen ist. Circa 1-3 Minuten.
Danach schaltet die Luefterkupplung ab und die Luefterdrehzahl sinkt auf etwa 25-30% der Antriebsdrehzahl. Die Kuehlleistung des Motors ist hierdurch absichtlich herabgesetzt, sodass der Motor seine Betriebstemperatur moeglichst schnell erreicht.Durch das Ansteigen der Kuehlertemperatur wird ueber den Bimetallstreifen , der vorne an der Visko-Luefterkupplung angebracht ist, die Luefterkupplung zugeschaltet, d h. mit steigender Kuehlertemperatur nimmt auch die Luefterleistung zu, die aber nie die gleiche Drehzahl wie der Motor erreicht im Endeffekt.
Laesst man den Motor nur kurz laufen und stellt ihn noch mit kaltem Motor wieder ab, so muss sich der Luefter mit relativ geringem Kraftaufwand von Hand durchdrehen lassen.

Die Kupplung ist dann voll abgeschaltet. Die volle Zuschaltung der Kupplung wird erreicht, wenn die aus dem Kuehler austretende Kuehlluft mindestens eine Temperatur von ca. 62 Grad erreicht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Basti´s E30Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Fahrzeug: BMW 325i E30

Mitglied seit: 08.2010
Beiträge: 53

Wohnort: Breuberg
BeitragVerfasst am: 29.03.2011 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

hi,
genauso ist es, wenn er kalt ist, dreht er ziemlich hoch. aber wenn er warm war und ich far ne viertel stunde später wieder los, ist es genauso. aber so schnell kühlt ein motor nicht ab.

gruß und danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de