BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Hilfe!!! Fehlermeldung!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E65 / E66 / E67 / E68
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 15.10.2014 16:27    Titel: Hilfe!!! Fehlermeldung!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

hatte hier bereits ein "Thema" geöffnet, weil ich mit meinem 750i (Bj. 2005/facelift) liegen geblieben bin. Laut ADAC ergab die Fehlercodeauslesung das der Nockenwellensensor defekt sei und der 6.Zylinder (2te Bank) keinen Zündfunken hätte.

Haben den Wagen zur Werkstatt meines Vertrauens schleppen lassen, dies haben ebenfalls den Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Felhercodes ausgelesen:

P0022 Hall-/MRE-Sensor an der Einlassnockenwelle 2
Einlassnockenwellen-Steuermagnetventil 2

sowie aus o.g. Fehlercode resultierende Fehlermeldungen:

Fehlzünder
P0300
P0305
P0308
P0306


Meine derzeitige Werkstatt meint Sie könnten dies nicht beheben!? Müsste ich zu BMW!?

Hatte dieses Problem hier im Forum auch schon mal jemand oder kennt sich jemand soweit aus um mir sagen zu können in wie weit das zu beheben ist, sprich mit viel Aufwand und/oder nur durch BMW?? Muss nur eine kleinigkeut getauscht werden, oder muss der ganze Motor zerlegt werden um den Fehler zu beheben!?

Für eure Antworten bereits jetzt besten Dank im Voraus!!!

LG Gin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2855

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 16.10.2014 01:14    Titel: Antworten mit Zitat

...was ist denn nun mit dem Thema Nockenwellensensor:

http://www.bmw-forum.de/viewtopic.php?t=45277&highlight=nockenwellensensor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 16.10.2014 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

...hatte ich doch oben erwähnt das ich das Thema geöffnet hatte, laut Werkstatt ist es jedoch nicht der Nockenwellensensor, sondern die o.g. Fehlermeldung (P0022)!?!?! ;(

Es sei den die o.g Fehlermeldung bezieht sich auf den "Nockenwellensensor" ist das o.g. Magnetventil (Fehler P0022) und der Nockenwellensensor das gleiche???

vielleicht war die Werkstatt nur verduzt, das nich wortwörtlich Nockenwellensensor als Fehlermeldung angezeigt wurde!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2855

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 16.10.2014 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

P0022 - Nockenwellen-Position - zeitlich zu spät (Bank 2)

P0300 - Zufallsbedingte/mehrere Zylinder Fehlzündung detektiert
P0305 - Zylinder 5 Fehlzündung detektiert
P0308 - Zylinder 8 Fehlzündung detektiert
P0306 - Zylinder 6 Fehlzündung detektiert


(ohne Gewähr)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 16.10.2014 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

...und das heisst? hats jetzt mit dem Nockenwellensensor zu tun oder nicht???

LG Gin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 16.10.2014 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

A code P0305 may mean that one or more of the following has happened:
•Faulty spark plug or wire
•Faulty coil (pack)
•Faulty oxygen sensor(s)
•Faulty fuel injector

A code P0300 may mean that one or more of the following has happened:
•Faulty spark plugs or wires
•Faulty coil (pack)
•Faulty oxygen sensor(s)
•Faulty fuel injector(s)
•Burned exhaust valve
•Faulty catalytic converter(s)
•Stuck/blocked/leaking EGR valve / passages
•Faulty camshaft position sensor
•Defective computer

A code P0308 may mean that one or more of the following has happened:
•Faulty spark plug or wire
•Faulty coil (pack)
•Faulty oxygen sensor(s)
•Faulty fuel injector


A code P0306 may mean that one or more of the following has happened:
•Faulty spark plug or wire
•Faulty coil (pack)
•Faulty oxygen sensor(s)
•Faulty fuel injector

P0022 - "A" Camshaft Position - Timing Over-Retarded (Bank 2)
That consists of a few different components but the P0022 DTC specifically refers to the camshaft (cam) timing. In this case, if the cam timing is over-retarded, the engine light will be illluminated and the code will be set. The "A" camshaft is either the intake, left, or front camshaft.

A P0022 DTC trouble code may be caused by one or more of the following:
•Incorrect camshaft timing
•Wiring problems (harness/wiring) in intake timing control valve control solenoid system
•Continuous oil flow to VCT piston chamber
•Failed timing valve control solenoid (stuck open)

Possible Solutions
The main thing to check is to verify the operation of the VCT solenoid. You're looking for a sticking or stuck VCt solenoid valve caused by contamination. Refer to vehicle specific repair manual to perform component tests for the VCT unit. Notes: Dealer techs have advanced tools and the ability to follow detailed troubleshooting steps, including the ability to test components using a scan tool.

Gib oben rechts in die google seach die Nummern rein, dann haste die details
http://www.obd-codes.com/trouble_codes/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 17.10.2014 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Codes, aber ist diese Fehlermeldung mit austausch des Nockenwellensensors zu beheben? Oder ist die Ursache etwas anderes? Das laut Fehlermeldung beschriebene "Magnetventil" ist damit der Nockenwellensensor gemeint??? Ist aufgrund des defekten (??) Nockenwellensensors das Timinig der Nockenwelle im A....??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 17.10.2014 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

da will sich ja keiner festlegen, es steht da ja immer:
A code .... may mean that one or more of the following has happened:

Code Nr. koennte bedeuten, dass eins oder mehreres von nachfolgend aufgefuehrtem passiert ist:.....

Und unten drunter steht dann ja auch bei jedem Code
Possible Solutions = moegliche Loesungen

Bei der NW Sache sagen sie ja:
Possible Solutions
The main thing to check is to verify the operation of the VCT solenoid. You're looking for a sticking or stuck VCt solenoid valve caused by contamination. Refer to vehicle specific repair manual to perform component tests for the VCT unit. Notes: Dealer techs have advanced tools and the ability to follow detailed troubleshooting steps, including the ability to test components using a scan tool.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 18.10.2014 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

so, also jetzt wird am Montag doch der Nockenwellensensor gewechselt und dann mal schauen was passiert!!! ????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6759

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 18.10.2014 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Haben den Wagen zur Werkstatt meines Vertrauens schleppen lassen, dies haben ebenfalls den Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Felhercodes ausgelesen: ....


Und was hat eigentlich die Werkstatt Deines Vertrauens gesagt, was es definitiv ist nach dem Auslesen?
War es eine BMW Werkstatt? Denn die koennen viel tiefer in die Systeme eindringen als Werkstaetten mit einem Universalscanner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
zakafliasOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: BMW 330i, VW Multivan 3.8, Lada Niva

Mitglied seit: 01.2007
Beiträge: 293

Wohnort: Athens
BeitragVerfasst am: 18.10.2014 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wieviel km hat den die Kiste schon runter?

Rasselt eventl. etwas?

Schlimmstenfall koennte Kettenlengung sein bzw. Kettenrad/er verschliessen......fahr mal zum freundlichen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 20.10.2014 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

also er hat jetzt 138.000 km auf der uhr. Rasseln tut nichts!!
War eine freie Werkstatt (guter Freund) genau auszulesen waren die o.g. fehlercodes:

P0022 Hall-/MRE-Sensor an der Einlassnockenwelle 2
Einlassnockenwellen-Steuermagnetventil 2

sowie aus o.g. Fehlercode resultierende Fehlermeldungen:

Fehlzünder
P0300
P0305
P0308
P0306


gruss gin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
ginOffline
Stammgast
Stammgast
Avatar

Fahrzeug: BMW E65 750i (facelift) Bj.05

Mitglied seit: 03.2005
Beiträge: 310

Wohnort: Schwetzingen / Heidelberg
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Soooo Leute,

Mein 7er is aus der Werkstatt zurück! Fährt wieder einwandfrei!!! Wink

Die Magnetventile wurden gereinigt! Zudem wurden entsprechende Einstellungen der Nockenwelle vorgenommen und zwei Schläuche getauscht (Marderbiss). Gekostet hat der Spaß € 614.12.

Nochmals Danke für eure Tipps!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E65 / E66 / E67 / E68 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de