BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Xenon-Brenner defekt...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E65 / E66 / E67 / E68
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2855

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 16.12.2011 02:24    Titel: Xenon-Brenner defekt... Antworten mit Zitat

...heute hat sich einer der beiden Xenon-Brenner verabschiedet. Es kam eine Meldung im BC und die Nebelscheinwerfer wurden autom. hinzugeschaltet...

Eigentlich sollten man ja immer paarweise wechseln, damit man keinen Farbunterschied hat, aber das könnte etwas teuer werden. Bei der Gelegenheit würde ich ggfs. gerne andere Brenner verbauen, denn mit dem Xenon im 7er bin ich überhaupt nicht zufrieden (im Vergleich zum 6er). Was gibt es hier vernünftiges auf dem Markt...?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
Rico-E31Offline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Avatar

Fahrzeug: E 31/ E34

Mitglied seit: 09.2007
Beiträge: 122

Wohnort: 77656 Offenburg
BeitragVerfasst am: 17.12.2011 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sicher das es der Brenner ist???
Es könnte ja auch das Steuergerät sein. Oder was die billigste Variante wäre, die Sicherrung!!
Der Brenner verabschiedet sich äußerst selten (vorher Farbänderrung des Lichtes), hab ich noch nie gehabt.

Gruß ICH Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2855

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 18.12.2011 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

...genau durch die erwähnte Farbveränderung (sehr bläulich) und durch ein Flackern hat sich der Defekt angekündigt. Manchmal ist der Brenner noch angegangen, aber der Ausbau hat dann gezeigt, dass der Brenner wirklich "verbraucht" bzw. defekt ist.

Im E65 / LCI sind OSRAM XENARC 66145 / D1S verbaut. Die D1S haben ein integriertes Zündteil, weshalb diese deutlich teurer sind als die D2S. Bei BMW kostet ein D1S Brenner um die 170,- EUR, im Internet bekommt man den Artikel schon ab ca. 100,- EUR.

Derzeit habe ich Anfragen laufen, ob ich auch das Modell 66144CBI / Cool Blue verbauen kann.

In meinem E39 habe ich auch nach über 10 Jahren keine Probleme mit dem Xenon gehabt, ein Ausfall ist schon eher selten, das stimmt...


Zuletzt bearbeitet von VIPxAH am 21.12.2011 05:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ZonyOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: Dieselschweinchen

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 1696

Wohnort: 66679 Losheim Saar
BeitragVerfasst am: 19.12.2011 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

VIPxAH hat Folgendes geschrieben:
...ganau durch die erwähnte Farbveränderung (sehr bläulich) und durch ein Flackern hat sich der Defekt angekündigt. Manchmal ist der Brenner noch angegangen, aber der Ausbau hat dann gezeigt, dass der Brenner wirklich "verbraucht" bzw. defekt ist.

Im E65 / LCI sind OSRAM XENARC 66145 / D1S verbaut. Die D1S haben ein integriertes Zündteil, weshalb diese deutlich teurer sind als die D2S. Bei BMW kostet ein D1S Brenner um die 170,- EUR, im Internet bekommt man den Artikel schon ab ca. 100,- EUR.

Derzeit habe ich Anfragen laufen, ob ich auch das Modell 66144CBI / Cool Blue verbauen kann...


Jetz muss ich ja doch mal meinen Senf dazu geben!
Ich habe mir in der Bucht 8000K Brenner (nur die Kolben) für knapp 50€ gekauft. Sind schön blau, Top Ausleuchtung und noch nie Probleme gehabt. Kein Flackern kein Ausfall nichts. Also Warum so Horrende Summen beim "Fachhändler" Zahlen. Du bist doch auch geübt genug um so ein Ding zu Tauschen!

Letzter Artikel
http://www.bmw-forum.de/viewtopic.php?t=31006&postdays=0&postorder=asc&start=30

Bei meinen NSW Xenon hatte ich es auch gehabt das ein Brenner erst geflackert hat und dann ausgefallen ist. Nachdem ich das Licht aus und wieder an gemacht habe ging es eine weile (ich vermute bis Temperatur an lag) und dann ging er wieder aus. Allerdings hatte vorher das Steuergerät einen weg. Ich vermute das da der Brenner was abbekommen hat.

Gruß Zony
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
VIPxAHOffline
Administrator
Administrator
Avatar

Fahrzeug: BMW_650i/E63 BMW_750i/E65

Mitglied seit: 11.2002
Beiträge: 2855

Wohnort: 76133 Karlsruhe
BeitragVerfasst am: 21.12.2011 04:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zony hat Folgendes geschrieben:
muss ich ja doch mal meinen Senf dazu geben!
Ich habe mir in der Bucht 8000K Brenner (nur die Kolben) für knapp 50€ gekauft. Sind schön blau, Top Ausleuchtung und noch nie Probleme gehabt. Kein Flackern kein Ausfall nichts. Also Warum so Horrende Summen beim "Fachhändler" Zahlen. Du bist doch auch geübt genug um so ein Ding zu Tauschen!


Selbstverständlich wechsele ich den Brenner selbst, habe den defekten ja bereits ausgebaut, daher weiss ich ja, dass dieser defekt ist (ist sehr dunkel). Ich habe mir nun neue OSRAM Brenner bestellt, jedoch die Variante 'Cool Blue', ob das dann farblich genau so wenig bringt wie bei den Halogenbirnen mit dieser Bezeichnung weiss ich nicht. Beim E65 steht der Nutzen im Vordergrund, daher sollte hauptsächlich die Helligkeit besser sein als vor dem Wechsel...

Über 8000k Brenner habe ich schon öfter gelesen dass diese zwar eine schöne blaue Lichtfarbe haben, die Helligkeit darunter aber oft leidet.

Nochmals zur Erinnerung: Die D1S sind immer teurer als die D2S, da bei den D1S das Zündteil fest mitverbaut ist. Daher kommt natürlich der etwas höhere (fast doppelte) Preis im direkten Vergleich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen 
ZonyOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: Dieselschweinchen

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 1696

Wohnort: 66679 Losheim Saar
BeitragVerfasst am: 21.12.2011 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Also 8000k sind grenzwertig. Ab diesem wert geht es mit der Licht Ausbeute definitiv bergab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 7er -> E65 / E66 / E67 / E68 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de