BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Frage bezueglich 316i m10 1800ccm

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
brian011
BeitragVerfasst am: 09.03.2011 21:16    Titel: Frage bezueglich 316i m10 1800ccm Antworten mit Zitat

Moin,


jau ich hab mir vor ner Woche ne Karre geschossen und der laueft unruhig. Ein Bekannter meinte "hoert sich an als wuerd er nur auf Drei Töppn laufen."

Aber ich habe weder Milchkaffee am Öldeckel noch weißen rauch ausm Auspuff um aufn Dichtungsschaden zu tippen.

Naja wie auch immer muss ja nicht zwangslaeufig das schlimmste sein. Aber sonst wuerd ich nur tippen Zuendkerzen.

Hab den Hobel inne Werkstatt gebracht und meinte dasse die Kerzen mal erneuern sollen. Aber wenns das auch nicht ist?

Gibts viele Indikatoren fuern unruhigen Motor? Sorry jungs wegen diesen doofen fragen aber wenns darum geht mir Bauteile anzueignen oder mich mit der Mechanik auseinander zu setzten bin ich noch nicht so weit.

Aber mich interessiert auch eher wenn der Motor unruhig laeuft wonach wuerdet Ihr zuerst tippen/schauen, bevor ich anhaltslos suche und das ding in die Werkstatt bring um ne Analyse zu provozieren.

Freut mich. Razz
Nach oben
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 10.03.2011 07:15    Titel: Antworten mit Zitat

bei einem neu gekauften Gebrauchtwagen wuerde ich wenigstens das Geld ausgeben zum Fehlerspeicher auslesen. Fuer das Geld fuer neue Kerzen wird das wohl gemacht von BMW.
Und wenn es nicht die Kerzen sind, haste das Geld schon wieder drin.
Unruhuger Leerlauf: nur bei kaltem Motor oder auch betriebswarm? Im Leerlauf oder immer? Ist das ein Schalter oder Automatik? Wann wurde die letzte Inspektion durchgefuehrt? Bei BMW? Wenn ja, weis man was gemacht wurde, sonst kann es vieles sein, wie zum Beispiel Falschluft im Ansaugbereich durch defekte Teile im Ansaugbereich oder nicht festgezogene Schellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
barbapapa!Offline
Stammgast
Stammgast
Mitglied seit: 03.2009
Beiträge: 194

Wohnort: Ramstein- Miesenbach
BeitragVerfasst am: 10.03.2011 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Falschluft wäre auch mein erster tipp gewesen. Diese motoren sind ja schon ein paar tage alt und da werden die Gummischläuche regelrecht hart und reissen oder brechen. Ein bilck auf die zündkabel (marderverbiss) lohnt da auch, Zündverteilerkappe und finger sind da auch ein thema. Ansonsten laufen die eigentlich problemloser als die M40 -Motoren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E30 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de