BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
BMW M3 E36 Kaufberatung / Fragen!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HellskorpionOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: BMW E46 323i Limo

Mitglied seit: 01.2007
Beiträge: 164

Wohnort: 09119, Chemnitz
BeitragVerfasst am: 24.05.2010 11:23    Titel: BMW M3 E36 Kaufberatung / Fragen! Antworten mit Zitat

Ich habe vor mir in der nächsten Zeit einen M3 zu holen. Hauptsächtlich habe ich inzwischen dem E36 ins Auge gefasst.
Welche Teile sind beim M3 besonders anfällig?

Kann man SMG Getriebe, Pleullager irgendwie testen? Vanos sollen anfällig sein?
Ist das normal, dass das bei Vollgas auch richtig schnell schaltet, bzw. in der Stadt, dann eher langsamer?
Kann man die Funktion von SMG, Pleullager und Vanos irgendwie testen?

Was wäre für einen E36 Bj zw. 96 und 98 ein angemessener Preis bei ca. 150-170k km? (möchte wirklich nur ungefähre Richtwerte)
Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 30.06.2011 07:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich hab seit ca. einem Jahr einem E36 M3 3.2 Liter aus 1998, USA Ausfuehrung. Der hat aber erst 28000 Meilen runter.
Fahre den auch nur mal am WE bei schoenem Wetter.
Bisherige Defekte:
80A Lichtmaschine von Bosch defekt, Diode, ausgetauscht gegen eine andere gebrauchte Bosch 140A, will ich jetzt reparieren.
Sollte eigentlich nicht sein bei erst 28.000 Meilen.

Beim Ausbau der Lima ist mir auch noch die Plastikriemenscheibe gerissen an der WAPU, die hab ich dann gleich durch eine gute aus Alu ersetzt.
Das war es auch schon.

Grundsaetzlich: es kommt immer darauf an, wie das Auto gewartet und gefahren wurde. Mein Vorbesitzer war ein aelterer Herr, der das Auto nur bei schoenem Wetter gefahren hat und nie richtig getreten hat, jede Wartung pingelig gemacht usw.

Wenn den aber nun einer gefahren haette wie ein Ampelrenner und dort mit jedem ein Rennen gemacht hat, dicke Felgen, dicke Reifen drauf, aber kein Geld fuer den Oelwechsel und Wartung ueber hatte, dann sollte man so ein Auto nicht in Betracht ziehen.

Fuer mich ist der Vorbesitzer immer wichtig, hat er das Auto gepflegt und gehegt, dann kann er ruhig megr runter haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
BMW-FREAK1982Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 07.2012
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 22.07.2012 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

hi

zahl lieber ein bisschen mehr und nimm einen mit nachweislicher Wartung und wenig KM

Wenn du die Vorahnung hast, dass der Motor vll verheizt worden ist -> Finger weg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de