BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
E30 M3 Gruppe A neuaufbau

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zakafliasOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: BMW 330i, VW Multivan 3.8, Lada Niva

Mitglied seit: 01.2007
Beiträge: 293

Wohnort: Athens
BeitragVerfasst am: 20.12.2007 21:36    Titel: E30 M3 Gruppe A neuaufbau Antworten mit Zitat

nette doku mit vielen bilder auch für nicht holländisch sprechende...
klick zu unseren holländischen nachbarforum...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
MansenOffline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Fahrzeug: 318i / E46

Mitglied seit: 10.2007
Beiträge: 24

Wohnort: Hessen
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Was anderes außer den Bildern wird auch kaum jemand verstehen ( :
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
McKebapp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Avatar

Fahrzeug: VFL e46 325Ci LPG Cabriolet

Wohnort: Basel
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Ihr was spezielles wissen müsst, fragt hier im Thread. Ich übersetze dann... Hatte zwar nur 3 Jahre Niederländisch in der Schule (und mein Notenschnitt bei den Klausuren war Katastrophal), ich dürfte das aber Sinngemäß zusammenbekommen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BMW@Alpine_Offline
Wohnt und Lebt hier
Wohnt und Lebt hier
Avatar

Fahrzeug: E36 compact `95 ca. 135.000km / Käfer 1200 33PS

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 4854

Wohnort: Stuttgart/Neckarsulm
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mir da jetzt auch mal alles durchgelesen. Das meiste verstehe ich.

Ich finde abartig das die die Karosse in ein Säurebecken ablassen und so den kompletten Lack, den Unterbodenschutz und so innerhalb von 5 min komplett entfernen... Shocked Wenn das hier so erlaubt wäre würde auch hier alles viel schneller gehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
zakafliasOffline
Stammgast
Stammgast
Fahrzeug: BMW 330i, VW Multivan 3.8, Lada Niva

Mitglied seit: 01.2007
Beiträge: 293

Wohnort: Athens
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

naja einerseits geht es schneller andererseits ob es so toll ist....
in jeder ritse, naht und holm ist dann überhaupt kein lack mehr dran und der rost blüht bestimmt besser wie früher da man keine tauchlackierung nochmal macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BMW@Alpine_Offline
Wohnt und Lebt hier
Wohnt und Lebt hier
Avatar

Fahrzeug: E36 compact `95 ca. 135.000km / Käfer 1200 33PS

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 4854

Wohnort: Stuttgart/Neckarsulm
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

da hast du allerdings rcht, aber der wagen wird sich immer in einer garge befinden. Das soll kein alltagsauo werden.. Das fällt dann glaube ich nicht so ins gewicht Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
McKebapp
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Avatar

Fahrzeug: VFL e46 325Ci LPG Cabriolet

Wohnort: Basel
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs mal bis Seite 10 überflogen.

Die haben den Wagen erst in Säure getaucht. Dann ist denen am nächsten Morgen auch aufgefallen ,das Flugrost doof ist. Also haben Die sihc die Mühe gemacht und alles nochmal mit Kupferbürsten zu bearbeiten, bzw. unzugängliche Stellen zu Sandstrahlen.

Zur weiteren Bearbeitung setzen die so drehbare Böcke ein, womit die Karosserie auf die Seite oder über Kopf gedreht werden kann (siehe Bilder).

Damit der Wagen nicht weiter Rostet haben die jetzt alles mit Grundierung lackiert und fangen erst DANN damit an, völlig vergammelte Bleche auszuflexen und Neuteile einzuschweißen. Das Ergebnis wird sofort Grundiert.

Ab das Gut ist / Sinn macht kann ich nicht beurteilen...


Was ich interessant finde: Die haben die Türen, Motorhaube und den Kofferraumdeckel aus Carbon bestellt.

War das bei der echten Gruppe A auch so?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BMW@Alpine_Offline
Wohnt und Lebt hier
Wohnt und Lebt hier
Avatar

Fahrzeug: E36 compact `95 ca. 135.000km / Käfer 1200 33PS

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 4854

Wohnort: Stuttgart/Neckarsulm
BeitragVerfasst am: 21.12.2007 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

nein, war blech. Aber wenn man schon neu aufbaut kann man dort ruhig einpaar Kilogramm sparen, der gedanke ist ja nicht verkehrt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
fashizzel
BeitragVerfasst am: 22.12.2007 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

puuh,

respekt. da ist ja ein sensationelles auto draus geworden was?
ich moechte nicht wissen wieviel geld da drin steckt bis er in zandvoort rollt...
Nach oben
BMW for live
BeitragVerfasst am: 22.12.2007 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer Auto Shocked

Die Säure Methode gefällt mir Mr. Green
Nach oben
HemiOffline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Avatar

Fahrzeug: BMW 850Cia M70

Mitglied seit: 09.2007
Beiträge: 107

Wohnort: Stuttgart
BeitragVerfasst am: 24.12.2007 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

In einer nicht mehr so ganz frischen "Oldtimer" Zeitung gab es ein Bericht über diese Säurebadmethode.

Auf jeden Fall macht BASF sowas. Es gibt irgendwo hier in der Stuttgarter Gegend eine Firma, die sowas macht. Zuerst wird die Karosserie abgelaugt und dann zu BASF transportiert, wo sie dann gesiegelt wird. Das Ergebnis war der Wahnsinn,.

Grüsse
Hemi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
BMW@Alpine_Offline
Wohnt und Lebt hier
Wohnt und Lebt hier
Avatar

Fahrzeug: E36 compact `95 ca. 135.000km / Käfer 1200 33PS

Mitglied seit: 01.2004
Beiträge: 4854

Wohnort: Stuttgart/Neckarsulm
BeitragVerfasst am: 26.12.2007 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Dann kann das fast nur BASF in Stuttgart-Zuffenhausen sein Shocked Da fahr ich 4 mal am Tag vorbei und hab keine Ahnung Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M3 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de