BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie DatenschutzDatenschutz ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
Getrieberasseln im E34

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M5
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RoadkillerOffline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Mitglied seit: 08.2004
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 29.08.2005 16:41    Titel: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Hi Leute!

Bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines M5 E34, Bj. 1991.

Hab ihn zu meinem 535i E39 dazugekauft, für den Wochenendspaß sozusagen.

Bin sehr zufrieden mit ihm, jedoch gibts ein Problem mit dem 2. Gang.

Wenn ich schnell vom 1. in den 2. schalte bzw. wenn ich vom 3. zurückschalte, gibts für ca. 1 Sekunde ein hässliches Getrieberasseln. (Zahnrad an Zahnrad.)

Vor ca. 1000km ist die Kupplung sowie alle Synchronringe gewechselt worden. Bei einer BMW-Vertretung.

Heute habe ich dort angerufen, und mir wurde erklärt dass das angeblich normal sei... und das ein ZF-Getriebe eingebaut ist, das nicht mehr gebaut wird.

Dem Serviceleiter war dieses Problem schon bekannt, nur, das kann doch nicht wirklich eine Dauerlösung sein...

Wenn ich mit Zwischengas arbeite funktionierts.

Is allerdings kompliziert, z.B. wenn man auf eine Kreuzung zurollt.

(Kuppeln, Gang raus, von der Kupplung runter, Gas geben im Leerlauf, einkuppeln...)

Hatte schon mal jemand ähnliche Probleme???

mfg
Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
JanniM3S38Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Mitglied seit: 08.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.08.2005 19:27    Titel: Re: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Hallo,


genau das gleiche Problem hatte ich auch!
Seit letzter Woche ist nun mein Getriebe hinüber!Die Welle ist festgefahren und lässt sich nur durch Gewalt drehen!
Hab es ausgebaut und zerlegt zur Schadensanalyse:Welle ist fest und lässt sich nicht drehen, Lager hat Spuren hinterlassen.

Instandsetzung kam nicht in frage,habe ein Gebrauchtes organisiert für 650 Euro.Läuft einwandfrei und ohne rasseln!
Man sollte vorsichtig sein wenn die Getriebewelle Geräusche macht da diese sich festfressen kann ,das wiederum kann zu einem Motorschaden führen.Die Kurbelwelle ist ja schließlich bei laufendem Motor noch in Arbeit bzw in Rotation!!!

Gruß
Janni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
RoadkillerOffline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Mitglied seit: 08.2004
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 30.08.2005 15:05    Titel: Re: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Hallo Janni!

Erst mal danke für die schnelle Antwort.

Also meinst du dass die Getriebewelle hinüber ist...

Wie siehts da aus mit reparieren bzw. austauschen??

Kostspielig? Kompliziert?

Bin leider ein völliger Amateur auf diesem Gebiet...


mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ErichOffline
Moderator
Moderator
Avatar

Fahrzeug: E32 750iL 11/88+03/90, E36 M3 2/98 S52B32US

Mitglied seit: 11.2003
Beiträge: 6753

Wohnort: Japan
BeitragVerfasst am: 31.08.2005 03:54    Titel: Re: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Wenn es ein Getriebe von ZF ist, dann fahr direkt zu einem ZF Reparaturbetrieb. Die Leute kennen sich am besten aus und es ist noch billiger.
Im Internet findest Du den naechsten ZF Betrieb. In Dortmund soll z B ein sehr guter sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen 
Gast
BeitragVerfasst am: 01.09.2005 05:56    Titel: Re: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Von Getriebereparaturen würde ich im Allgemeinen abraten. Entweder wird es richtig teuer oder das Getriebe läuft nicht ruhig. Ein AT-Getriebe von BMW oder ein Gebrauchtgetriebe ist immer die bessere Wahl.
Nach oben
RoadkillerOffline
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Mitglied seit: 08.2004
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 23.09.2005 14:01    Titel: Re: Getrieberasseln im E34 Antworten mit Zitat

Hi!

Was würde denn ein AT-Getriebe ca. kosten??

Ich meine mal dass sich das für mich nicht wirklich lohnt.

Den M5 werd ich nicht sooo lange behalten, und mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt! Wink

Ich weiß schon dass es keine Dauerlösung ist, aber solange dadurch das Getriebe selbst keinen Schaden bekommt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> M -> M5 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 

   



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de